Antiquariat Hohmann - oeconomie.de

Wirtschaftswissenschaften

 

Becher, Johann Joachim: Politischer Discurs. Von den eigentlichen Ursachen / deß Auf- und Abnehmens / der Städt / Länder und Republicken / in specie, Wie ein Land Volckreich und Nahrhaft zu machen, und in eine rechte Societatem civilem zu bringen. Auch wird von einem Bauren- Handwercks und Kaufmannsstand / derer Handel und Wandel / item Von dem Monopolio, Polypolio und Propolio, von algemeinen Land-Magazinen / Niederlagen / Kaufhäusern / Montibus Pietatis, Zucht- und Werckhäusern / Wechselbäncken und dergleichen / außführlich gehandelt. Frankfurt, In Verlegung Johann David Zunners, 1668: Düsseldorf 1990. (22) 234 (2) S., kl.okt., Pgmt. #32319 120.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von Joachim Klaus und Joachim Starbatty. 119 (1) S., mehr. Abb., kl.okt., Pp. - Zusammen 2 Bände.

Beger, Th(eodor): Handbuch für Gewerbetreibende über die allgemeinen zum Betrieb eines jeden Geschäfts nothwendigen Kenntnisse, erläutert durch Beispiele aus dem Gewerbeleben und mannigfaltige Formulare. Stuttgart, Verlag von Paul Neff, 1855. XI, 315 S., kl.okt., HLn., fleckig, Gelenke gelockert, WaV., tls. st. stockfl. #84165 150.-
Vortitel: Der Handwerksbetrieb.

Bendixen, Friedrich: Das Wesen des Geldes. Zugleich ein Beitrag zur Reform der Reichsbankgesetzgebung. Vierte Auflage mit Anmerkungen und Ergänzungn. München, Duncker & Humblot, 1926. VII (1) 66 S., (6) S. Anz., gr.okt., Kt., vord. Ebd. m. Randfehlst., unbeschn. #14919 20.-
"... Direktor der Hypothekenbank in Hamburg." - Letzte Auflage.

Born, Karl Erich: Wirtschaft und Gesellschaft im Denken Friedrichs des Großen. Abhandlungen der Geisteswissenschaftlichen Klasse, Jahrgang 1979, Nr. 9. Mainz + Wiesbaden, Akademie der Wissenschaften und der Literatur + Steiner, 1979. 20 S., (1) S. Anz., gr.okt., kt., WaT. #38276 20.-
Mit handschriftlicher Widmung von Karl Erich Born.

Brügelmann, Hermann: Politische Ökonomie in kritischen Jahren. Die Friedrich-List-Gesellschaft e.V. von 1925-1935. Mit einer Einleitung: Edgar Salin in Memoriam Bernhard Harms. Veröffentlichungen der List Gesellschaft, Band 1. Tübingen, Mohr, 1956. XIX (2), 192 S., gr.okt., Ln., (1) Bl. Berichtigungen. # 24025 15.-

(Cantillon, Richard): Essai Sur La Nature Du Commerce En Général. Traduit De L'Anglois. Londres, Chez Fletcher Gyles, 1755: Düsseldorf 1987. (1), 430 (8) S., kl.okt., Ldr., min. Gebr.sp. #15242 95.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband von Jürg Niehans. 49 (2) S., mehr. Abb., kl.okt., Pp. - Zusammen 2 Bände.

Cassel, Gustav: Grundgedanken der theoretischen Ökonomie. Vier Vorlesungen. Einführung in die Rechts- und Wirtschaftswissenschaft, Band 4. Leipzig, Deichert, 1926. (5), 88 S., (2) S. Anz., Ln., NaV., Anstr., Neudruck 1928 #19853 40.-
Braeuer 210. 2. unveränderte Auflage. »Zweck und Methoden der Sozialökonomie. Die Sozialökonomie als Preistheorie. Das Prinzip der Knappheit und der Kostenbegriff. Die Knappheitstheorie des Geldes.«

Dithmar, Justus Christoph: Einleitung in die Oeconomischen Policei- und Cameral-Wissenschaften, nebst Verzeichniß eines zu solchen Wissenschaften dienlichen Bücher-Vorraths. Und ausführlichen Register. Neue vermehrte Edition. Frankfurt an der Oder, Friedel, 1745: Glashütten 1971. (18) 304 S., HLdr. #11366 90.-

Engels, Wolfram: Akzente 1984-1995. 100 Kommentare zur Zeitgeschichte. Düsseldorf, Wirtschaftswoche, 1995. 380 S., Ldr. #88076 20.-
Vorzugsausgabe.

Fidelsberger, Heinz: Endstation Wohlfahrtsstaat. Eine Analyse. Wien, Moldavia, 1970. 131 S., Kt., Anstr. #88005 15.-

Fisher - Schefold, Bertram / Dorfman, Robert / Samuelson, Paul A. / Neumann, Manfred / Panico, Carlo: Vademecum zu einem Klassiker der Zinstheorie. Irving Fishers Zinsbestimmung und das Gleichgewicht der langen Periode. Die Beziehungen zwischen Fishers "The Rate of Interest" und Böhm-Bawerks "Positive Theorie des Kapitales". Zwei Klassiker in heutiger Sicht: Böhm-Bawerks "Positive Theorie" und Fishers "The Rate of Interest". Die Zeitpräferenzrate bei Irving Fisher und ihre Bedeutung für die moderne Theorie. Irving Fishers "The Rate of Interest" und die Kapitaltheorie. Düsseldorf, Wirtschaft und Finanzen, 1994. 139 S., mehr. Abb., Pp. #52171 40.-
Einbandtitel: Irving Fishers "The Rate of Interest". - Kommentarband zur Faksimile-Ausgabe der 1907 erschienenen Erstausgabe. »Bertram Schefold: Irving Fishers Zinsbestimmung und das Gleichgewicht der langen Periode. Robert Dorfman: Die Beziehungen zwischen Fishers "The Rate of Interest" und Böhm-Bawerks "Positive Theorie des Kapitales". Paul A. Samuelson: Zwei Klassiker in heutiger Sicht: Böhm-Bawerks "Positive Theorie" und Fishers "The Rate of Interest". Manfred Neumann: Die Zeitpräferenzrate bei Irving Fisher und ihre Bedeutung für die moderne Theorie. Carlo Panico: Irving Fishers "The Rate of Interest" und die Kapitaltheorie.«

Frowen, Stephen F.: Economists in Discussion. The Correspondence between G. L. S. Shackle and Stephen F. Frowen, 1951-1992. Houndmills, Palgrave Macmillan, 2004. xviii 385 S., Pp., OU. #88075 50.-
Beiliegend Besprechung von Norbert Kloten.

(Galiani, Ferdinando): Della Moneta. Libre Cinque. Napoli, Presso Giuseppe Raimondi, 1750: Düsseldorf 1986. (16) 370 (8) S., HLdr. #13360 100.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile.

Gasser, Simon Peter: Einleitung zu den Oeconomischen Politischen und Cameral-Wissenschaften, Worinnen für dieses mal Die Oeconomico-Cameralia Von den Domainen- oder Cammer- auch andern Gütern, deren Administration und Anschlägen, so wol des Ackerbaues als anderer Pertinentien halber, samt den Regalien angezeiget und erläutert werden, Nebst Einem Vorbericht Von der Fundation der neuen oeconomischen Profession, und des Allerdurchlauchtigsten Stifters eigentlichen allergnädigsten Absicht. Halle, In Verlegung des Waysenhauses, 1729: Glashütten 1970. (8) 24 347 S., (1) gef. Tab.Taf., HLdr. # 16750 120.-

Gerloff, Wilhelm: Die Entstehung des Geldes und die Anfänge des Geldwesens. Frankfurter wissenschaftliche Beiträge, Band 1. Frankfurt am Main, Klostermann, (1940). 195 (1) S., gr.okt., Ln., WaT. #40827 95.-
Erste Ausgabe. - Mit handschriftlicher Widmung "Seinem Collegen F. Schmidt mit herzlichen Grüßen Feb. 1940. - (Wilhelm) Gerloff"

Gossen, Hermann Heinrich: Entwickelung der Gesetze des menschlichen Verkehrs, und der daraus fließenden Regeln für menschliches Handeln. Braunschweig, Druck und Verlag von Friedrich Vieweg und Sohn, 1854: Düsseldorf 1987. VIII 277 (3) S., HLdr., Rckn. verblichen, etw. bestoßen. #66137 125.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von Wilhelm Krelle und Horst Claus Recktenwald. 68 (3) S., mehr. Abb., Pp. - Zusammen 2 Bände.

Gröner, Helmut: Zölle und Terms of Trade. Dissertation. Bonn 1963. 451 (1) S., Kt., etw. bestoßen, WaT. #88069 28.-
Mit handschriftlicher Widmung von Helmut Gröner.

Haberler, Gottfried: Prosperität und Depression. Eine theoretische Untersuchung der Konjunkturbewegungen. Bern, Francke, 1948. 536 S., 5 Fig., gr.okt., Ln., OU. etw. eingerissen. #19500 15.-
"Prosperity and Depression." (1941). - Erste deutsche Ausgabe. - Übersetzung unter Berücksichtigung einiger Zusätze des Autors von Christof Reiner und H. G. Bieri.

Hahn, L. Albert: Volkswirtschaftliche Theorie des Bankkredits. Dritte Auflage. Tübingen, Mohr, 1930. XIX, 156 S., 11 Fig., gr.okt., Kt., kl. Gebr.sp., NStaV. #22773 65.-
Letzte Auflage. - Mit Besitzstempel von Hans Peter.

Hayek, F(riedrich) A(ugust) von: Die drei Quellen der menschlichen Werte. Walter Eucken Institut, Vorträge und Aufsätze 70. Tübingen, Mohr, 1979. 54 S., (1) S. Anz., br., tls. Anstr. m. Kugelschreiber. #29504 40.-
Erste deutsche Ausgabe.

Hayek, Friedrich A. von: Entnationalisierung des Geldes. Eine Analyse der Theorie und Praxis konkurrierender Umlaufsmittel. Walter Eucken Institut, Wirtschaftswissenschaftliche und wirtschaftsrechtliche Untersuchungen 13. Tübingen, Mohr, 1977. XIII, 136 S., (1) S. Anz., gr.okt., Ln., OU., WaV. #29766 450.-
Machlup B-16. - "... Vom Verfasser durchgesehene und erweiterte Übersetzung ..." "Denationalisation of Money." (London 1976). - Erste (deutsche) Ausgabe. - Mit handschriftlicher Widmung von F(riedrich) A(ugust von) Hayek.

~ / Nolte, Ernst: Die Überheblichkeit der Vernunft. / Über den historischen Begriff des "Liberalen Systems". Veröffentlichungen der Hanns Martin Schleyer-Stiftung, Band 19. Köln, (Bachem), 1985. 96 S., mehr. Abb., Kt. #17076 20.-

Heigl, Anton / Uecker, Peter (Hg.): Betriebswirtschaftslehre und Recht. Bericht von der wissenschaftlichen Tagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. vom 17.-19. Mai 1978 in Nürnberg. Wiesbaden, Gabler, 1979. 582 S., gr.okt., Kt. #79919 29.-

Heller, Walter W.: Das Zeitalter des Ökonomen. Neue Dimensionen der Wirtschaftspolitik. Herausgegeben und übersetzt von Wilhelm Nölling. Tübingen, Mohr, 1968. XIX, 169 S., (1) S. Anz., gr.okt., Ln., OU. #46765 10.-
(WWE 1983, 164).

Hermann, Friedr(ich) Ben(edikt) Wilh(elm): Staatswirthschaftliche Untersuchungen über Vermögen, Wirthschaft, Productivität der Arbeiten, Kapital, Preis, Gewinn, Einkommen und Verbrauch. München, in der Anton Weber'schen Buchhandlung, 1832: Düsseldorf 1987. XVI 374 (2) S., (1) gef. Tab., Ldr. #32321 90.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile.

Horn, J. E. (= Ignaz Einhorn): Bankfreiheit. Deutsche Originalausgabe. Stuttgart & Leipzig, Verlag von A. Kröner, 1867. XVIII 433 S., HLdr. #19340 400.-
Holzmann, Bohatta 134. Masui 829. - "Liberté des Banques." (Paris 1866). - Erste deutsche Ausgabe. »Die Münze. Der Kredit. Die Bank. Das Geldzeichen. Das Privilegium. Die Freiheit. «

Hume, David: Political Discourses. Edinburgh, Kincaid and Donaldson, 1752: Düsseldorf 1987. 308 S., kl.okt., Ldr. #32331 100.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von Alan Peacock, Ernst Topitsch. 109 (4) S., mehr. Abb., kl.okt., Pp. - Zusammen 2 Bände.

Hundt, Sönke: Zur Theoriegeschichte der Betriebswirtschaftslehre. Mitbestimmung - Arbeit - Wirtschaft, Band 1. Köln, Bund-Verlag, 1977. 223 (1) S., Kt., 2 Bl. min. beschädigt. #33126 40.-
»Die Handelswissenschaft als Vorgeschichte. Die Ära Schmalenbach. Die Betriebswirtschaftslehre im Nationalsozialismus. Gutenberg's neue "Grundlagen". Die entscheidungs- und systemorientierte Betriebswirtschaftslehre. Literaturverzeichnis. Register.«

Illing, Carl Christian: Der Kaufmann in seinem Wirkungskreise. Ein Handbuch für Herren, Diener und Lehrlinge, die ihre Kenntnisse erweitern, sich etabliren, und ihre Handlungen verbessern wollen; systematisch abgehandelt und herausgegeben. (Sechster Theil); Siebenter Theil. Pirna, bey Carl August Friese, 1810; 1811. 134; 119 S., marmor. Pp., bestoßen, NaV., kl. Feucht.sp. #87909 300.-
"... Lehrer der Arithmetik und Handlungs-Wissenschaften." - Im einzelnen:

~ Der Reise-Diener, enthält: die Kenntnisse, welche sich derselbe eigen zu machen hat; wie sich derselbe auf Reisen zu verhalten hat; und die Behandlung und Abwartung eines Pferdes; nebst einer Anzeige der vornehmsten europäischen Handelsplätze, Waaren, Producte und Fabrikate und einem Anhange von der Assecuranz und Haverie. Pirna, bey Carl August Friese, 1810. 134 S.
(Humpert 5356). - Der Reihentitel fehlt.

~ Das Verhalten eines Lehrlings, Dieners und Prinzipals; enthält: Das Verhalten eines Lehrlings gegen seinen Diener und Prinzipal; das Benehmen eines Dieners gegen seinen Prinzipal; und wie ein Prinzipal sich gegen seine Leute zu verhalten habe; nebst einem Unterrichte für den Markthelfer, in Rücksicht des Packens, Signirens, Freymachens und Verladens der Waaren. Ingleichen eine Anleitung zum Buchhalten; und ein Anhang die Erklärung merkantilischer Wörter enthaltend. Der Kaufmann in seinem Wirkungskreise, Siebenter Theil. Pirna, bey Carl August Friese, 1811. 119 S.
(Humpert 5356). - Seite 99/100 lose, Seiten 101-112 fehlen.

Issing, Otmar (Hg.): Geschichte der Nationalökonomie. 3., überarbeitete und ergänzte Auflage. München, Vahlen, 1994. VI (1), 282 S., Kt. # 47277 10.-
»Ernst Helmstädter: Die Geschichte der Nationalökonomie als Geschichte ihres Fortschritts. Francesca Schinzinger: Vorläufer der Nationalökonomie. Karl-Heinz Schmidt: Merkantilismus, Kameralismus, Physiokratie. Bertram Schefold und Kristian Carstensen: Die klassische politische Ökonomie. Peter Dobias: Sozialismus. Peter Dobias: Sozialismus - Marxismus. Heinz Rieter: Historische Schule. Jochen Schumann: Die Wegbereiter der modernen Preis- und Kostentheorie. Hans-Joachim Jarchow: Der Keynesianismus. Jochen Schumann: Wohlfahrtsökonomik. Joachim Starbatty: Ordoliberalismus. Manfred Neumann: Neoklassik. Zeittafel großer Ökonomen und ihrer Vorläufer (mit Angabe der wichtigsten Werke). Die Nobelpreisträger der Wirtschaftswissenschaft.«

~ Von der D-Mark zum Euro. Auswirkungen auf das Weltwährungssystem und die deutsche Wirtschaft. Beiträge zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 155. Tübingen, Mohr Siebeck, 1998. 43 S., kt., WaE. #88071 20.-
Vortrag, gehalten auf Einladung des Walter-Eucken-Instituts, Freiburg im Breisgau, am 20. November 1997. - Mit handschriftlicher Widmung von O(tmar) Issing.

Jacobsson, Per: International Monetary Problems 1957-1963. Selected Speeches. International Monetary Fund Monograph Series, No. 3. Washington 1964. XIII, 368 S., 1 Portr., gr.okt., Ln., OU. #22749 10.-

~ Vergleich des Wirtschaftsaufstiegs in Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Schweden 1932-1936. Kieler Vorträge 56. Jena, Fischer, 1938. 19 S., gr.okt., Kt., vord. Ebd. beschädigt, durchgeh. Druckst. #55994 10.-

Jacobsson - Jacobsson, Erin E.: A Life for Sound Money. Per Jacobsson. His Biography. Oxford, Clarendon, 1979. xxii (3), 428 S., (1) Tit.Portr., (4) Bildtaf., Ln., OU. #88066 20.-

James, Harold: International Monetary Cooperation since Bretton Woods. Washington + New York, International Monetary Fund + Oxford University Press, 1996. (1), xvi (1), 742 S., mehr. Fig. u. Ill., gr.okt., Ln., OU. #64952 40.-

Justi, Johann Heinrich Gottlob von: Grundsätze der Policeywissenschaft in einem vernünftigen, auf den Endzweck der Policey gegründeten, Zusammenhange und zum Gebrauch Academischer Vorlesungen abgefasset. Dritte Ausgabe mit Verbesserungen und Anmerkungen von Johann Beckmann. Göttingen, Vandenhoeck, 1782: Frankfurt 1969. 1 Bl., (24) 396 S., 5 gef. Tab., (20) S. Reg., HLdr. #13396 120.-

Kamp, Mathias Ernst: Die geldliche Wechsellagenlehre. Darstellung und Kritik der geldlichen Wechsellagentheorien von Hawtrey, Wicksell und Hayek. Beiträge zur Erforschung der wirtschaftlichen Wechsellagen Aufschwung, Krise, Stockung, Heft 17. Jena, Fischer, 1939. X 143 (1) S., gr.okt., kt., kl. Lagersp. # 23288 35.-

~ Die Staatswirtschaftslehre Jean Bodins. Bonn, Röhrscheid, 1949. 54 S., (2) S. Anz., kt., WaV. #33462 20.-
Mit handschriftlicher Widmung von (Mathias Ernst) Kamp.

~ Die Theorie der Epochen der öffentlichen Wirtschaft bei Lorenz von Stein. Bonn, Röhrscheid, (1950). 145 S., (3) S. Anz., Kt., WaV. #47058 20.-
Mit handschriftlicher Widmung von (Mathias Ernst) Kamp.

Klein-Blenkers, Fritz / Deges, Frank / Hartwig, Ralf: Gesamtübersicht über die Hochschullehrer der Betriebswirtschaft in der Zeit von 1898-1955. Schriften zur Geschichte der Betriebswirtschaftslehre, Nr. 1. Zweite, bis zum Jahr 1955 erweiterte Auflage. Köln, Bachem, 1992. XII 428 S., zahlr. Abb., qt., Kt., etw. bestoßen. #30163 45.-

Kloten, Norbert: Der Staat in der sozialen Marktwirtschaft. Walter Eucken Institut, Vorträge und Aufsätze 108. Tübingen, Mohr, 1986. 92 S., Kt. # 45002 10.-

~ - Bernholz, Peter / Kloten, Norbert (Hg.): Impressionen. Zusammengestellt aus Anlass des 55. Jahrestages des Wissenschaftlichen Beirates beim Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. Berlin 2003. (2) 92 S., zahlr. Abb., qt., Kt. #73514 100.-
"... Ich unterbreche die Sitzung für einen kurzen Ringkampf. ..."

~ - Besters, Hans (Hg.): Währungspolitik auf dem Prüfstand. Mit Beiträgen von Hans Besters, Wilfried Guth, Norbert Kloten, Heinrich Machowski, Fritz Neumark, Karl Otto Pöhl, Henry C. Wallich. Gespräche der List Gesellschaft, N.F. Band 9. Baden-Baden, Nomos, 1984. 218 S., (4) S. Anz., Kt. #88091 10.-

~ - Bester, Hans (Hg.): Was trennt Europa? Mit Beiträgen von Manfred Caspari, Norbert Kloten, Heinrich Matthes, Hans L. Merkle, Karlheinz Reif, Rudolf Scheid. Gespräche der List Gesellschaft, N.F. Band 10. Baden-Baden, Nomos, 1986. 147 S., (4) S. Anz., Kt. #88089 20.-

~ - Besters, Hans (Hg.): Zwischenbilanz Europa. Mit Beiträgen von Ulrich Everling, Norbert Kloten, Heinz Kriwert, Hermann Pribe, Rolf Sommer. Gespräche der List Gesellschaft, N.F. Band 4. Baden-Baden, Nomos, 1979. 175 S., Kt. #88090 10.-

~ - Bub, Norbert / Duwendag, Dieter / Richter, Rudolf (Hg.): Geldwertsicherung und Wirtschaftsstabilität. Festschrift für Helmut Schlesinger zum 65. Geburtstag. Frankfurt, Knapp, 1989. IX, 511 S., mehr. Fig. u. Tab., gr.okt., Ln., OU., Schuber. #34409 20.-
»Beiträge von Karl Häuser, Werner Ehrlicher, Wolfram Engels, Wolfgang Gebauer, Otmar Issing, Hans-Joachim Jarchow, Arthur Krumper, Werner Neubauer, Otto Schlecht, Kurt Andreas, Horst Bockelmann, Eddie A. J. George, Heinrich Irmler, Kurt Schildknecht, Karl Socher, Artur Wolf, Gottfried Haberler, Norbert Kloten (Maximen einer europäischen Geldpolitik), Philippe Lagayette, Heinrich Matthes, A. H. E. M. Wellink, Wilfried Guth, Helmut Hesse und Bernd Braasch, Manfred J. M. Neumann, Yoshio Suzuki, Hans Tietmeyer.«

~ - Cansier, Dieter / Kath, Dietmar (Hg.): Öffentliche Finanzen, Kredit und Kapital. Festschrift für Werner Ehrlicher zur Vollendung des 65. Lebensjahres. Berlin, Duncker & Humblot, 1985. XVI 618 S., (1) Portr.Taf., (2) S. Anz., gr.okt., Ln. #88080 50.-
»Beiträge von Dietmar Ashauer, Dieter Cansier, William G. Dewald, Wilhelmine Dreißig, Norbert Euba, Hans-Hermann Francke, Helmut Geiger, Brita Großeschmidt, Heinz Haller. Karl-Heinrich Hansmeyer und Manfred Kops, Karl Häuser, Marie-Luise Herschtel, Manfred Hieber, Otmar Issing, Dietmar Kath und Franco Reither, Guy Kirsch, Claus Köhler, Norbert Kloten (Zur Regelbildung der Geldpolitik: Wie weit soll und kann die Verstetigung gehen?), Gerold Krause-Junk, Konrad Littmann, Thomas Mayer, Rolf Peffekoven, Dieter Pohmer, Rudolf Richter und Werner Bier, Helmut Schlesinger, Diethard B. Simmert, Erich Streißler, Henry C. Wallich und Darrel Cohen, Manfred Ziercke.«

~ - Filc, Wolfgang / Hübl, Lothar / Pohl, Rüdiger (Hg.): Herausforderungen für die Wirtschaftspolitik. Festschrift zum 60. Geburtstag von Claus Köhler. Berlin, Duncker & Humblot, 1988. 400 S., (1) Portr.Taf., mehr. Fig., gr.okt., Ln. #88082 25.-
»Beiträge von Karl Otto Pöhl, Karl-Heinz Berger, Sonnin Bredemeier, Friedrich Geigant und Armin Rohde, H.-J Jarchow, H. Möller und H. Bernhöft, Hans-Jürgen Krupp, Alois Oberhauser, Rüdiger Pohl, Leonhard Gleske, Dieter Hiss und Wolfgang Schröder, Karl-Heinz Ketterer und Rainer Vollmer, Norbert Kloten (Die Steuerung des Geldmarktes als Reflex monetärer Konzeptionen), Helmut Schlesinger, Wolfgang Filc, Karl Häuser, Heiko Körner, Wilhelm Nölling, Reinhard Pohl, Werner Ehrlicher, Werner Glastetter, Lothar Hübl, Kurt Nemitz.«

~ - Guthardt, Helmut / Henn, Rudolf / Kremer, Arnold / Pallaschke, Diethard (Hg.): Aspekte bankwirtschaftlicher Forschung und Praxis. 100 Jahre genossenschaftliche Zentralbanken in Südwestdeutschland. Frankfurt, Knapp, 1985. 440 S., gr.okt., Ln., OU. #14170 10.-
Festschrift zum 100jährigen Jubiläum der Südwestdeutschen Genossenschafts-Zentralbank (SGZ). »Beiträge von Siegfried Gitzinger, Karl Otto Pöhl, Klaus Ballarini: Preisbildung und Besteuerung; Ulrich Blum und Rolf Funck: determinanten der privatenErsparnis; Rudolf Henn: Entwicklungen in der Zinstehroei; Wolfgang Janko, Peter Kischka, Marco Lehmann-Waffenschmidt, Gholamrza Nahaeizadeh, Klaus Neumann, Wolfgang Eichhorn, Karl-Heinz Ketterer und Norbert Kloten: Finanzinnovationen an der monetären Märkten undRückwirkungen auf die Geldmengensteuerung; Joachim Voeller, Franz Bieling, Peter C. von Harder, Arnold Kremer, Wolfgang Kuntze, Robert Schwebler, Achim Zink, Ulrich Brixner, Hermann Göppl und Egon Kremer, Werner Gundlach, Alexander Karmann, Friedbert Malt, Diethard Pallaschke und Karl-Heinz Vollmer, Wolfgang M. Riester: Optionshandel und Futures-Markets aus der Sicht der Geschäftsbankiers; Karl-Herbert Schneider-Gädicke, Siegfried Gitzinger, Helmut Guthardt, Hans-Georg Stork und Wolffried Stucky, Egon Gushurst: 100 Jahre SGZ Bank - Modell des genossenschaftlichen Verbundes; Endrik Kosfeld: Ds genossenschaftliche Zentralbankwesen im südwestlichen Deutschland in historischer Sicht; Bernhard Schramm: Die Neuformierung der genossenschaftlichen Spitzenverbände zum Aufbau einer geschlossenen genossenschaftlichen Bankengruppe.«

~ - Lindberg, Leon N. / Maier, Charles S. (Ed.): The Politics of Inflation and Economic Stagnation. Theoretical Approaches and International Case Studies. Washington, Brookings Institution, 1985. xviii 612 S., gr.okt., Ln. #49915 15.-
»Contributions by Brian Barry, David R. Cameron, Colin Crouch, Douglas A. Hibbs Jr., Albert O. Hirschman, Robert O. Keohane, Karl-Heinz Ketterer, Rudolph Klein, Norbert Kloten, Leon N. Lindberg, Charles S. Maier, Andrew Martin, Michele Salvati, Rainer Vollmer, John T. Wooley, Kozo Yamamura, John Zysman.«

~ - Nienhaus, Volker / Suntum, Ulrich van (Hg.): Grundlagen und Erneuerung der Marktwirtschaft. Festschrift für Hans Besters. Monographien der List-Gesellschaft, Neue Folge, Band 10. Baden-Baden, Nomos, 1988. 369 S., (3) S. Anz., gr.okt., Kt. #88078 29.-
»Beiträge von G. Bombach, W. H. Engelhardt, L. Gleske, E. Helmstädter, F. Hengsbach, K. Ipsen, N. Kloten (Die Wirtschaftspolitik an der Schwelle der 90er Jahre), V. Nienhaus, P. Schaal, U. Siepmann, U. Sonnenschein, D. Spethmann, B. Steinmann, U. van Suntum, J. Tiedtke, Ch. Watrin, A. Woll.«

~ - Rothfuß, Jolanda / Hoffmeister, Eckhard / Koch, Hans-Eberhard (Hg.): Konstanten für Wirtschaft und Gesellschaft. Festschrift für Waltzer Witzenmann. Konstanz, Labhard, 1988. 288 S., gr.okt., Ln., OU. #88079 10.-
"Eine Festschrift für einen Unternehmer ist eher die Ausnahme ..." »Beiträge von Carlo de Benedetti, Norbert Kloten (Das ethische Element in der Wirtschaftspolitik), Jolanda Rothfuß, Felix Herriger, Eckhard Hoffmeister, Frederick B. Brockhues, Berthold Leibinger, Gerhard Häussler, Rupert Huth, Wolfgang Mischnick, Joachim Becker, Friedrich W. Kiel, Ernst C. Stiefel, Hans-Georg Gadamer, Ferdinand Fellmann, Renate Schostack, Josef Grünenfelder, Fritz März.«

~ - Salzwedel, Jürgen / Kloten, Norbert: In Memoriam Erwin von Beckerath. Reden, gehalten am 2. November 1965 bei der Gedenkfeier der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Alma Mater 20. Bonn, Hanstein, 1966. 36 S., (1) Portr.Taf., kt. #31284 10.-

~ - Sautter, Hermann (Hg.): Wirtschaftspolitik in offenen Volkswirtschaften. Festschrift für Helmut Hesse zum 60. Geburtstag. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1994. 452 S., (1) Portr.Taf., 45 Fig., 13 Tab., (2) S. Anz., gr.okt., Kt. #88081 20.-
»Beiträge von Otmar Issing, Manfred Borchert, Gottfried Bombach, Norbert Kloten (50 Jahre Bretton Woods: Renaissance des Regimes fester Wechselkurse?), Hans-Joachim Jarchow, Alexander Erdland, Klaus-Dirk Henke / Hans-Georg Martensen, Christian Watrin, Lutz Hoffmann, Hans Jürgen Ramser, Heinrich Matthies / Douglas Todd, Robert Linde, Volker Arnold, Günther Gabisch, Hans-Jürgen Vosgerau, Heinz Gert Preuße, Hermann Sautter, Rolf Schinke, Horste Keppler, Reinhard Blum, Karl Homann, Frank Achtenhagen.«

~ - Der Wirtschaft verpflichtet. Schitag, Schwäbische Treuhand-Aktiengesellschaft, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Steuerberatungsgesellschaft, 1919-1979. Stuttgart 1979. 304 S., mehr. Abb., gr.okt., Ln., (1) gef. Bl. #13590 20.-
Vortitel: 60 Jahre Schitag 1919-1979. »Gedanken zu wirtschaftlichen Gegenwartsfragen: Hans L. Merkle: Der unternehmerische Entscheidungsprozeß bei Auslandsinvestitionen. Norbert Kloten: Monetäre Politik unter neuen Bedingungen. Roland Klett: Entwicklung und Chancen der baden-württembergischen Wirtschaft. Hugo von Wallis: Das negative Kapitalkonto des Kommanditisten. Otto H. Jacobs: Unternehmensbewertung und Besteuerung. Michael N. Chetkovich: Auditing in the United States. Hilàro Franco: What makes Brazil so interesting to foreign customers. Berufsbild und Chronik der Schitag: Wirtschaft und Gesetzgebung in den letzten 10 Jahren. Wirtschaftsprüfung. Steuerberatung. Aus der Arbeit der anderen Fachabteilungen. Chronik.«

~ - Zur Entwicklung des Geldwertes in Deutschland. Fakten und Bestimmungsgründe. Wirtschaft und Gesellschaft 15. Tübingen, Mohr, 1980. 162 S., (2) S. Anz., Kt. #88092 10.-
»Vorwort. Norber Kloten, Karl-Heinz Ketterer, Rainer Vollmer: Eine sozioökonomische Erklärung. Hans-J. Barth: Eine konjunkturanalytische Erklärung (1972-1976).«

Kloten - Albeck, Hermann (Hg.): Wirtschaftsordnung und Geldverfassung. Symposium zum 65. Geburtstag für Norbert Kloten. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1992. 139 (2) S., (2) S. Anz., gr.okt., Kt. #35351 10.-
»Beiträge von Hermann Chr. Albeck, Hans Willgerodt, Otmar Issing, Norbert Kloten, Manfred J. M. Neumann, Erich W. Streissler, Hans-Jürgen Wagener.«

~ - Bofinger, Peter / Ketterer, Karl-Heinz (Hg.): Neuere Entwicklungen in der Geldtheorie und Geldpolitik. Festschrift für Norbert Kloten. Tübingen, Mohr, 1996. XI, 468 S., (1) Portr.Taf., gr.okt., Ln., OU. #86511 39.-
»Guntram Palm: Geleitwort. 1. Grundfragen von Geldpolitik und Geldtheorie. Otmar Issing: Regeln versus Diskretion in der Geldpolitik. Gebhard Kirchgässner: Geldpolitik und Zentralbankverhalten aus der Sicht der Neuen Politischen Ökonomie. Hans Tietmeyer in Zusammenarbeit mit Caroline Wileke: Zum Wechselverhältnis von Geldpolitik und Politik aus Sicht der Notenbank. Hans-Jürgen Wagener: Stabiles oder neutrales Geld: eine ordnungspolitische Diskussion. Kurt Schmidt / Georg Tillmann: Solide öffentliche Finanzen - auch zugunsten der Geldpolitik. 2. Währungsordnung und Notenbankverfassung. Rudolf Richter: Theorie der Notenbankverfassung aus der Sicht der Neuen Institutionenökonomik. Hans Willgerodt: Politische Union als Voraussetzung einer Währungsunion? 3. Ziele und Konzeptionen der Geldpolitik. Helmut Schlesinger: Geldwertstabilität: eine nationale und übernationale Aufgabe. Reinhard Pohl: Das Geldmengenkonzept: Erfahrungen und Eignung für eine europäische Geldpolitik. Claus Köhler: Monetary and credit policy with globalised monetary markets. Stephen F. Frowen: Inflationsbekämpfung in Großbritannien. 4. Geldangebot, geldpolitisches Instrumentarium und Zahlungsverkehrssysteme. Wolfgang Gebauer: Geld: Angebot versus Nachfrage. Karl-Heinz Ketterer und Ingrid Grössl: Eine kritische Würdigung gängiger Geldangebotsmultiplikatoren und Ansatzpunkte für eine Neuformulierung. Helmut Hesse und Bernd Braasch: "Standing facilities" - als geldpolitisches Instrument einer europäischen Notenbank verzichtbar? PeterBofinger: Mindestreserve und Feinsteuerung des Geldmarktzinses. Helmut Schieber und Robert Heinbücher: Finanzmarktstrukturen, Zahlungsverkehrssysteme und Geldpolitik: Nationale Erfahrungen und Implikationen für die EZB. 5. Außenwirtschaftliche Aspekte der Geldpolitik und Europäische Integration. Olaf Sievert: Außenwirtschaftliche Aspekte der Geldpolitik. Johannes Jüttner: International Financial Markets and the Effectiveness of Monetary Policy. Wilfried Guth: Vom EWS zur Europäischen Währungsunion - Stabilität als Leitmotiv. Daniel Gros: Seigniorage and EMU: The Fiscal Implications of Price Stability and Financial Market Integration. Verzeichnis der Schriften von Norbert Kloten.«

Koch - Pahlke, Jürgen / Seuferle, Walter (Hg.): Woldemar Koch zum 80. Geburtstag. Beiträge seiner Schüler zur Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Bochum 1982. (3), 9-111 S., kl.qt., Kt., WaT. #86963 29.-
Mit handschriftlicher Widmung von J(ürgen) Pahlke. - Beiliegend 10 S. Ergänzung von Günter Ollenburg. »Gerhard Zeitel: Woldemar Koch zum 80. Geburtstag. Günter Ollenburg: Investitionszulagen, -abgaben und derlei mehr. Jürgen Pahlke: Stabilizing budget policy - altes Konzept und neue Variante in der Sicht der Keynesianer und der Monetaristen. Eberhard Dettweiler: Ansichten zur Staatsverschuldung; Dogmenhistorische Reminiszenzen. Helmut Raida: Schuldenstrukturpolitik nur in engen Grenzen praktikabel. Wolfgang Blochowitz: Umsatzentwicklung und Kursgestaltung am Aktienmarkt. Walter Seuferle: Wohnungsbau und Städtebau in den 80er Jahren. Achim Diekmann: Die Automobilindustrie in den 80er Jahren. Rolf Glaeser: Einige Gedanken zu aktuellen finanzpolitischen Problemen der Entwicklungsländer. Detlef Lorenz: Anmerkungen zum ungleichen Tausch zwischen Entwicklungs- und Indstrieländern.«

~ - Zeitel, Gerhard / Pahlke, Jürgen (Hg.): Konjunkturelle Stabilität als wirtschaftspolitische Aufgabe. Tübingen, Mohr, 1962. (5), 170 S., gr.okt., Ln., OU. #31227 15.-
Festgabe für Woldemar Koch zum sechzigsten Geburtstag. »Dieter Pohmer: Über die Wechselbeziehungen von Unternehmenskonzentration und Konjunktur. Franz-Ulrich Willeke: Preis- und Quotenkartelle im Konjunkturverlauf. Jürgen Pahlke: Beziehungen zwischen der konjunkturpolitischen Zielsetzung und anderen Aufgaben der Finanzpolitik sowie den politischen Gegebenheiten. Günter Ollenburg: Haushaltsgestaltung und Konjunktur. Rudolf Schilcher: Geldpolitik, Finanzpolitik und konjunkturelle Stabilität. Wolfgang Blochowitz: Über die Wirksamkeit der Zinspolitik bei freier Konvertibilität der Währungen. Reinhard Pohl: Devisenüberschüsse - Geldpolitik - Konjunkturstabilisierung. Gerhard Zeitel: Internationale Währungsreserven, nationale Konjunkturpolitik und zwischenstaatliche Währungsordnung. Detlef Lorenz: Entwicklungshilfe und Konjunkturstabilisierung. Ursula Schleehauf: Kreislauftheorie und Konjunkturzyklus.«

Kreyssig, W(ilhelm) A(lexander): Handbuch zu einem natur- und zeitgemäßen Betriebe der Landwirthschaft in ihrem ganzen Umfange. Nach den bewährtesten physikalischen und ökonomischen Grundsätzen und eigenen vierzigjährigen Erfahrungen mit besonderer Rücksicht auf die klimatischen Verhältnisse aller Gegenden Deutschlands und der zunächst angrenzenden Länder bearbeitet. Erster Theil. Der Feldbau. Zweite ganz umgearbeitete und vervollständigte Auflage. Königsberg, Im Verlage der Gebrüder Bornträger, 1840. VIII 396 S., Ldr., Rückenschild etw. beschädigt, Supralibros. #87985 90.-

Loen, (Johann Michael) von: Freie Gedancken zur Verbesserung der Menschlichen Gesellschaft. Andere und verbesserte Ausgabe. Erste Sammlung; Andere und verbesserte Ausgabe. Zweyte Sammlung; Dritte Sammlung; Vierte Sammlung. Franckfurt und Leipzig, Bey Johann Friedrich Fleischer, 1750; 1750; 1748; 1748. (8) 144; (6) 161 S., (1) mehrf. gef. Plan; (6) 130; (4) 140 S., kl.okt., Pp., hs. Rsch., Sign., Rckn.Gelenke tls. beschabt, berieben, Taf. stockfl. #88053 600.-
(Humpert 1132). - "... Es durchweht diese Schriften ein wohlthuender Geist der Toleranz und Freisinnigkeit; natürlich ist alles in dem zahmen Ton verfaßt, welchen allein die Zeitverhältnisse gestatteten. ... (ADB XIX, 87). »I. Schreiben eines Utopianers, von den Sitten und Mängeln der Europäer. Von der Titulomanie, oder von dem Mißbrauch der Ehren-Wörter, die man Titel nennt. Die von sich selbst sich zeigende Vereinigung der Christlichen Religion. Sicherer Vorschlag zur Abstellung der Weitläufigkeit der Rechts-Prozesse. Von der Ungerechtigkeit einer absoluten Gewalt. Beweiß, daß die absolute Gewalt der Glückseligkeit eines Fürsten selber zuwider sey. Vorschlag, wie die überwiegende Macht von Franckreich in ein Gleich-Gewicht, mit denen andern Europäischen Staaten könte gebracht werden. Lehren eine Hofmeister an seinen jungen Prinzen, als er die Regierung antrat; II. Anmerkungen über Herrn Landraf Wilhelms zu Hessen-Cassel Durchl. Schreiben an dessen Herrn Bruder zu Hessen-Rheinfels, den 14. Merz 1575. Unmaßgeblicher Vorschlag zu Ausfindung eines sichern Contributions-Mittels, in außerordentlichen Fällen. Die Mißbräuche. Kurzer Entwurf, wie eine Stadt so wohl nach der Bequemlichkeit und Gesundheit der Einwohner könte auferbauet werden. Anmerkungen über den Caracter der Franzosen. Von der Universal-Monarchie. Die beste Welt. Wie man in einer Republic die würdigste Regenten wehlen soll; III. Gedanken vom Heldenmut. Bedencken von der Schädlichkeit der Festungen und dem wider das Natur- und Völcker-Recht lauffenden Gebrauch des Pulvers. Von dem Gast-Recht. Beweß, daß Franckreich durch seine bisher sich ausbreitende Macht sich selbst am meisten schadet. Von der Gesinds-Ordnung. Vorschlag, die teutsche Sprach auf einen gewissen Grund zusetzen, und in Teutschland übereinstimmig zu machen; IV. Zwietracht ist der Untergang eines Staats. Was man mit dem Geld machen soll. Von dem Nutzen und der Einrichtung einer Bibliothec. Von der Einrichtung eines Cabinetts von Kupfferstichen. Die Maskeraden.«

Lowe - Caspari, Volker / Schefold, Bertram (Hg.): Franz Oppenheimer und Adolph Lowe. Zwei Wirtschaftswissenschaftler der Frankfurter Universität. Marburg, Metropolis, 1996. 309 (1) S., mehr. Abb., (2) S. Anz., Kt., min. bestoßen. #36022 28.-
»Volker Caspari und Bertram Schefold: Einleitung. Haim Barkai: Oppenheimer and the Zionist Resettlement of Palestine. Heinz D. Kurz: Franz Oppenheimer und das Problem der "Bodensperrung". Peter Kalmbach: Oppenheimer und der "dritte Weg". Horst F. Wünsche: Der Einfluß Oppenheimer auf Erhard. Volker Kruse: Zur Historischen und Allgemeinen Soziologie Oppenheimers. Heiner Ganßmann: Die Arbeitsteilung zwischen Ökonomie und Soziologie bei Oppenheimer, Mannheim und Lowe. Claus-Dieter Krohn: Lowes Schriften über Bildungsfragen und Universitätsreform. Jürgen Kromphardt: Der Beitrag Löwes zur Konjunkturdiskussion während der Weimarer Republik. Harald Hagemann: Zur Debatte zwischen Löwe und Hayek.«

~ - Hagemann, Harald / Kurz, Heinz D. (Hg.): Beschäftigung, Verteilung und Konjunktur. Zur Politischen Ökonomik der modernen Gesellschaft. Festschrift für Adolph Lowe. Bremen 1984. 275 S., (1) Portr., gr.okt., Kt. #51870 20.-
»Beiträge von Richard X. Chase, Harald Hagemann, Robert L. Heilbronner, Hal C. Hillmann, Peter Kalmbach, Claus-Dieter Krohn, Heinz D. Kurz, Adolph Lowe, Edward J. Nell, Kurt Nemitz.«

Lutz, Friedrich A.: Zins und Inflation. Walter Eucken Institut, Vorträge und Aufsätze 42. Tübingen, Mohr, 1973. 52 S., mehr. Fig., kt., WaT. # 88094 50.-
Mit handschriftlicher Widmung von F(riedrich) A(ugust) L(utz).

Machlup, Fritz: International Trade and the National Income Multiplier. Philadelphia, Blakiston, 1943. xvi 237 S., mehr. Fig. u. Tab., Ln., anfängl. Anstr. #30578 20.-

~ Wettbewerb im Verkauf. Modellanalyse des Anbieterverhaltens. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1966. XVIII 568 S., 26 Fig., gr.okt., Ln., OU. #45567 25.-
"The Economics of Sellers' Competition." (1966).

(Malthus, Thomas Robert): An Essay On The Principle Of Population, As It Affects The Future Improvement Of Society, With Remarks On The Speculations Of Mr. Godwin, M. Condorcet, And Other Writers. London, Printed for J. Johnson, 1798: Düsseldorf 1986. (3), V, IX, 396 (2) S., HLdr., min. berieben. #14263 95.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile.

Malthus, T(homas) R(obert): Principles of Political Economy considered with a view to their practical Application. London, John Murray, 1820: Düsseldorf 1989. VI 601 (2) S., HLdr. #67100 125.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile.

Menger, Carl: Grundsätze der Volkswirtschaftslehre. Zweite Auflage mit einem Geleitwort von Richard Schüller aus dem Nachlaß herausgegeben von Karl Menger. Wien + Leipzig, Hölder-Pichler-Tempsky + G. Freytag, 1923. XXVI 335 S., (1) S. Anz., gr.okt., HLn., Kanten berieben, NaV., etw. gebräunt, tls. Anstr. # 23536 120.-

Merkle, Hans L.: Bruchzonen der Gegenwart. Gedanken über Politik und Wirtschaft. Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt, 1984. 321 (3) S., Ln., OU., (1) gef. Bl. #10633 10.-
"Später, wiederholter Dank für gute Wünsche zum 1. Januar 1983. Freunde haben das Buch herausgegeben und mir geschenkt. Es war nicht meine Initiative, aber ich habe mich gefügt. Alle Empfänger sind einer Antwort enthofen; jeder ist beschäftigt genut. HLM"

~ Kultur der Wirtschaft. Betrachtungen am Rande der Politik. Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt, 1988. 304 (2) S., Ln., OU. m. kl. Randläs., (1) gef. Bl. #12530 10.-
"Hans L. Merkle sendet das angekndigte Buch, um sich nochmal herzlich für alle guten Worte zu bedanken, die ihn zum 1. Januar 1988 erreichten. Die Idee des Buches stammt nicht von ihm. Die Verwirklichung haben dankenswerterweise Freunde und Mitarbeiter in die Hand genommen. Der Inhalt ist der Kritik unterworfen. In einer Zeit buchtechnischen Rückschritts steht aber die handwertliche Ausführung über jeden Zweifel. Auf eine Empfangsbestätigung bittet er zu verzichten."

~ Stabilität in der Wirtschaftspolitik - Dynamik in der Wirtschaft. Vortrag. (Stuttgart) (1966). 36 S., kt. #26341 10.-

~ Zukunftsperspektiven, Wirtschaftliche Entwicklung und Kultur. Stuttgart, Robert Bosch Stiftung, 1988. 25 (2) S., Kt., OU. #34615 10.-

Meyer, Fritz W.: Der Ausgleich der Zahlungsbilanz. Probleme der theoretischen Nationalökonomie, Heft 5. Jena, Fischer, 1938. VI 175 (1) S., 6 Fig., (2) S. Anz., gr.okt., kt., kl. Lagersp., unbeschn. #54698 45.-
Habilitation, Freiburg 1938.

~ Zur volkswirtschaftlichen Problematik der Konsumfinanzierung. Frankfurt, Knapp, 1954. 28 S., kt., wen. Anstr. #75201 19.-

Mill, John Stuart: Principles Of Political Economy With Some Of Their Applications To Social Philosophy. In Two Volumes. London, John W. Parker, 1848: Düsseldorf 1988. XVI 593 (2) S., 4 S. Anz.; XV, 549 (1) S., (2) S. Anz., (2) S., 2 Bde., gr.okt., Ldr., Rckn. etw. berieben. #15888 180.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von John Stuart Mill, Alexander Bain, George John Stigler. 87 (2) S., Pp. - Zusammen 3 Bände.

Mises - Grüske, Karl-Dieter (Hg.): Vademecum zu einem Klassiker der Neuen Österreichischen Schule. Peter J. Boettke: Der Platz von Mises' "Nationalökonomie" in der modernen Politökonomik. Kurt R. Leube: Zur Mises' Praxeologie. Enrico Colombatto: Eine praxeologische Betrachtung institutioneller Reformen in post-sowjetischer Zeit. Düsseldorf, Wirtschaft und Finanzen, 2002. 132 S., mehr. Abb., gr.okt., Pp., min. Lichtsp. #65350 90.-
Einbandtitel: Ludwig von Mises' "Nationalökonomie". - Kommentarband zum Faksimile-Nachdruck der 1940 erschienenen Erstausgabe.

Möller, Hans: Der Boden in der politischen Ökonomie. Sitzungsberichte der wissenschaftlichen Gesellschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt / Main, Band 6 Nr. 1. Wiesbaden, Steiner, 1967. 49 S., (2) S. Anz., gr.okt., Kt., OU. #46935 10.-

Morgenstern, Oskar: Die Grenzen der Wirtschaftspolitik. Beiträge zur Konjunkturforschung 5. Wien, Springer, 1934. VII (1) 136 S., gr.okt., Kt., NStaVuT., wen. Anstr. #27119 90.-
WWE 1983, 275. - Mit Besitzstempel von Hans Peter.

Mun, Thomas: England's Treasure by Forraign Trade. Or, The Ballance of our Forraign Trade is The Rule of our Treasure. London, Printed by F. G. for Thomas Clark, 1664: Düsseldorf 1989. (8) 220 (6) S., kl.okt., Ldr. #28391 100.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von Charles P. Kindleberger, Franz Gehrels, Horst Claus Recktenwald. 107 (4) S., mehr. Abb., kl.okt., Pp. - Zusammen 2 Bände.

Oekonomische Abhandlungen und Regeln für praktische Landwirthe zur Verbesserung des Feldbaus, der Viehzucht und der innern Haushaltung. Leipzig, bey Wilhelm Rein, 1797. (4) 300 S., kl.okt., HLdr. #87272 250.-
Weber; Handbuch der ökonomischen Literatur I.1, 122. »Von der rechten Zeit, das Bauholz zu fällen. Von der bequemsten Bauzeit. ... Von der Anlegung eines Brauhauses. ... Von der Verfeinerung und Verbesserung der Schafwolle. ... Von der Düngung der Wiesen und Aecker. ... Von der Aufbewahrung des Mehls. ... Kartoffelmehl zu verfertigen. ... Eßig von Obst. ... Baumwolle weiß zu waschen. ... Vom Kochen der Seife."«

Opel, Georg von: An die Manager! Frankfurt (1960). 39 (1) S., mehr. Ill., kl.okt., HLn., 1 Spiegel, NStaV. #24435 35.-

Ott, Alfred E.: Leitlinien für die branchenmäßige Lohnfindung. Ein Beitrag zur Lohnpolitik. Schriftenreihe der Wirtschaftsvereinigung Eisen- und Stahlindustrie zur Wirtschafts- und Industriepolitik. Düsseldorf, Stahleisen, 1954. 87 S., Kt., NaT. #82779 15.-

~ Die Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg. Schriften zur politischen Landeskunde, Band 7. Stuttgart, Kohlhammer, 1983. 212 S., mehr. Fig. u. Tab., Kt. #13685 10.-
»Beiträge von Alfred E. Ott, Harald Winkel, Max Wingen, Harry Meisel, J. Heinz Müller, Harald Enke, Margot Körber-Weik, Hans-Otto Schwarz, Helmut Geschwendter, Otfried Sander, Werner Münzenmaier.«

Ott, Alfred E. / Winkel, Harald: Geschichte der theoretischen Volkswirtschaftslehre. Grundriß der Sozialwissenschaft, Band 31. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1985. 303 S., 72 Fig., 16 Portr., gr.okt., Kt. #11633 20.-

Pott, Klaus: Berufsbiographien von Handelsschullehrern des 19. Jahrhunderts. 2te stark vermehrte Auflage der "Bausteine" einer Geschichte der kaufmännischen Vollzeitschulwesens. Detmold, Eusl, 2017. 530 S., zahlr. Abb. u. Faks., Pp. #87927 52.-
»Vorüberlegungen. Abraham Adler (1850-1922). Eduard Gottlieb Amthor (1820-1884). Ernst Wilhelm Arnoldi (1778-1841). Friedrich Gottlieb Becker (1792-1865). Albert Benser (1833-1898). Leopold Carl Bleibtreu (1796-1865). Heinrich Brentano (1810-1887). Heinrich Brutzer (1795-1872). Adolph Gutbier (1800-1875). Friedrich Heldmann (1776-1838). Leonhard Keil jun. (1788-1821). Arnold Lindwurm (1833-1911). Carl Gustav Odermann (1815-1904). Franz Anton Passaquay (1750-1828). (Johann) Georg Prottengeier (1830-1885). Matthias Reischle (1813-1897). Wilhelm Röhrich (1820-1908). August Schiebe (1779-1851). Johann Stahlmann (1842-1910). Friedrich Süpke (1796-1862). Carl Wolfrum (1825-1907). Bruno Zieger (1860-1908). Anhang.«

Recktenwald - Festveranstaltung anläßlich des 80. Geburtstags von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Günter Schmölders. (Berlin) (1983). (1), III, 59 S., 2 Bildtaf., Kt., WaT. #46499 25.-
Einbandtitel: Festschrift anläßlich des 80. Geburtstages von Günter Schmölders. Mit handschriftlicher Widmung von Horst Recktenwald. »Grußworte von Meinolf Dierkes, Armin Feit, Horst Claus Recktenwald, Heinrich Otto. Werner Ehrlicher: Monetarismus und Keynesianismus in der neuen Geldpolitik. Karl-Heinrich Hansmeyer: Günter Schmölders und die deutsche Finanzwissenschaft.«

~ - Smith, Adam: An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations. In two Volumes. London, Printed for W. Strahan and T. Cadell, 1776: Düsseldorf 1986. (11), 510; (2) 587 S., (1) S. Anz., (3) S., 2 Bde., qt., Ldr. #67842 500.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband von Horst Claus Recktenwald. 36 S., mehr. Abb., qt., kt. - Der Kommentarband ist etwas bestoßen, ihm beiliegend ein Prospekt der "Klassiker der Nationalökonomie" mit einer zweiseitigen handschriftlichen Widmung von Horst und Hertha Recktenwald.

Ricardo, David: On The Principles Of Political Economy And Taxation. London, John Murray, 1817: Düsseldorf 1988. VIII 589 (16) S., Ldr. #32288 145.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von Moses Ricardo und Horst Claus Recktenwald, Kenneth J. Arrow. 78 (3) S., mehr. Abb., Pp.

Ricardo - Kalinoff, Dimitri: David Ricardo und die Grenzwerttheorie. Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, Ergänzungsheft 22. Tübingen, Laupp, 1907. (4) 140 S., gr.okt., kt., unbeschn. #12817 20.-
Vollständige Ausgabe der Dissertation, Berlin 1906: ... Ein Beitrag zum Streite zwischen Nutzen- und Kostenwerttheorie.

Rittner, Fritz: Meine Universitäten und das Wirtschaftsrecht 1939-2002. Vorträge und andere Arbeiten aus drei Jahrzehnten. Heidelberg, C. F. Müller, 2003. XVI 203 S., gr.okt., Kt., WaV. #88093 20.-
Mit handschriftlicher Widmung von F(ritz) R(ittner).

Robertson, D(ennis) H(olme): Das Geld. Wirtschaftswissenschaftliche Leitfäden, Band 2. Zweite, verbesserte Auflage nach der achten englischen Auflage neu übersetzt von Karl Bode. Mit einem Geleitwort von Joseph Schumpeter. Wien, Springer, 1935. XII 183 S., Kt., kl. Gebr.sp. #33481 18.-

Samuelson, Paul A.: Volkswirtschaftslehre. Eine einführende Analyse. Köln, Bund-Verlag, 1952. XV, 712 S., mehr. Fig., gr.okt., Ln. #24183 95.-
"Economics." (New York 1948) - Erste deutsche Ausgabe. - "... Die Übersetzungarbeiten wurden von einem Stab von Sachverständigen, unter ihnen Eve Osterkamp und Emmy Kleine durchgeführt; die redaktionelle Leitung lag bei Rolf Wagenführ. ..."

Say, Jean-Baptiste: Traité d'Économie Politique, ou simple Exposition de la Manière dont se forment, se distribuent et se consomment les Richesses. Paris, de l'Imprimerie de Crapelet chez Deterville, 1803: Düsseldorf 1986. (3), XLVI 527; (3), 572 S., (1) gef. Taf., (2) S. #16801 200.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband von William J. Baumol. 57 (2) S., mehr. Abb., Kt. - Zusammen 3 Bände.

Schacht, Hjalmar: Deutschland und die Weltwirtschaft. Vortrag des Reichsbankpräsidenten und beauftragen Reichswirtschaftsministers vor dem "Bund der Freunde der Technischen Hochschule" München. Am 7. Dezember 1935. (Berlin), (Reichsbank), 1935. 31 S., (33) S. Anlagen, br., Ebd. beschädigt, Sign.aE., StaE., mehr. Bl. m. Knicksp. #27385 10.-

~ Eigene oder geborgte Währung. Weltwirtschaftliche Gesellschaft zu Münster, Schriftenreihe Heft 16. Leipzig, Quelle & Meyer, 1927. 30 (1) S., gr.okt., kt., NaV., Anstr. #73547 40.-

~ Mehr Geld. Mehr Kapital. Mehr Arbeit. Bleckede, Meissner, (1949). 119 (1) S., Kt. #10191 15.-

Schefold, Bertram (Hg.): Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler in Frankfurt am Main. Erinnerungen an die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät und an die Anfänge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität mit einem dokumentarischen Anhang und einer Lehrstuhlgeschichte, zusammengestellt zum Universitätsjubiläum 1982, ergänzt und herausgegeben zum Universitätsjubiläum 1989. Marburg, Metropolis, 1989. 363 S., (1) S. Anz., mehr. Abb., gr.okt., Kt. #27001 15.-
»Vorwort des Herausgebers. Vorwort zur ergänzten Fassung. Zeittafel. Die Anfänge der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Hans Achinger: Die Entstehungsgeschichte der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Ludwig Pohle: Handelshochschule und Universität in Frankfurt a.M. Franz Oppenheimer: Auszug aus dem Fakultätsalbum "Mein Lebenslauf". Erinnerungen bis 1933. Karl August Wittfogel: Aus der Gründungszeit des Instituts für Sozialforschung. Karl Pribram: Erinnerungen an Karl Pribram, von Edith Pribram. Fritz Neumark: Schüler Gerloffs und Privatdozent: Die Zeit von 1925-1933. Adolph Lowe (Löwe): Rückblick auf meine verkürzte Mitgliedschaft in der fünften Fakultät. Norbert Elias: Als Assistent Karl Mannheim's in der interdisziplinären Diskussion. Wilhelm Gerloff: Wirtschaftswissenschaften und politische Bildung. Die Zeit des Nationalsozialismus. Fritz Schmidt: Vorbemerkung des Herausgebers. Die Entwicklung der Wirtschaftswissenschaft in Deutschland. Hans Achinger; Von der Praxis des privaten Fürsorgewesens über seine Liquidation im Nationalsozialismus bis zur Professur für Sozialpolitik. Erich Egner: Frankfurter Erinnerungen aus den Jahren 1935-1939. Der Neubeginn. Erich Gutenberg: Die Betriebswirtschaftslehre in den Jahren des Wiederaufbaus. Helmut Koch: Die Frankfurter Schule der Betriebswirtschaftslehre. Fritz Neumark: Von der Emigration zum Rektorat: Die Jahre 1950-1970. Karl Friedrich Hagenmüller: Aufbau und Entwicklung der Betriebswirtschaftslehre und insbesondere derBankbetriebslehre. Hans Möller: Der Kreis der Kollegen um Heinz Sauermann. Otto Veit: Währungstheorie und -politik an der Universität und der Bundesbank. Karl Abraham: Wirtschaftspädagogik: Betriebliche Bildung und Universität. Hermann Priebe: Agrarpolitik an der Universität Frankfurt. Die Zäsur der sechziger Jahre und die Gründung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften. Walter Rüegg: Das Ende einer Liebe auf den ersten Blick. Helmut Meinhold: Persönliche Eindrücke des Vertreters der Wirtschafts- und Sozialpolitik vor, während und nach den Studentenunruhen. Iring Fetscher: Politikwissenschaftler an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Erhard Kantzenbach: Erster Präsident nach der Reform. Josef Matznetter: Das Fach Wirtschaftsgeographie zwischen zwei Fachbereichen. Wilhelmine Dreißig: Impressionen aus meiner Zeit im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Jiri Kosta: Zur Geschichte der Professur für sozialistische Wirtschaftssysteme. Heinz Grohmann: Die Frankfurter Schule der sozialwissenschaftlichen Statistik und der Sonderforschungsbereich 3. Karl Häuser: Nach dem Sturm: Von den siebziger in die achtziger Jahre. Der Fakultät benachbart: Die Akademie der Arbeit. Erich Meyn: Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät und ihre Beziehung zur Akademie der Arbeit. Diether Döring: Anmerkung zum Erfahrungsbericht von Erich Meyn. Nachwort von Adolf Moxter. Anhang. Lehrstuhlgeschichte. Vorbemerkung des Herausgebers. Lehrstühle der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät bis 1932. Neue Lehrstühle (Professuren) seit 1932. Im Fachbereich Ökonomie errichtete Professuren. Liste der Dekane von 1914-1989. Liste der Ehrendoktoren von 1918-1989. Personenverzeichnis.«

Schiller, Karl: Betrachtungen zur Geld- und Konjunkturpolitik. Walter Eucken Institut, Vorträge und Aufsätze 102. Tübingen, Mohr, 1984. 20 S., kt., WaT., zahlr. Anstr. #46210 80.-
Mit handschriftlicher Widmung von Karl Schiller.

Schmalenbach, Eugen: Dynamische Bilanz. Neunte Auflage. Leipzig, Meiner, 1948. 216 S., Kt., kl. Lichtsp. #10331 35.-
Cordes 10. »Die Hauptarten der Bilanzen. Grundlagen und Aufbau der dynamischen Bilanz. Die Erfassung und Darstellung von Ertrag und Aufwand. Die Bewertung ohne Berücksichtigung von Preisveränderungen. Der Einfluß von Preisveränderungen auf die Bewertung. Die Trennung von Betriebseinflüssen und Außeneinflüssen in der Erfolgsrechnung. Bilanzen für Sonderzwecke. Die Bilanz im deutschen Recht.«

Schneider, Erich: Theorie der Produktion. Wien, Springer, 1934. IV (1), 92 S., 39 Fig., (2) S. Anz., gr.okt., kt. #16110 95.-
"... Privatdozent an der Universtität Bonn." »Die technischen Grundlagen der Produktion. Die ökonomischen Grundlagen der Produktion: Die Produktion als kostentheoretisches Problem. Die Produktion als markttheoretisches Problem. - Anhang: Das Harmoniegesetz. Das Gesetz der höheren Technik.«

Schulz, Jan Pieter: Finanzwissenschaft im deutschsprachigen Raum und in den Vereinigten Staaten, 1865-1917: Ursprung, Inhalt, Wissenschaftstransfer. Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Ökonomie, Band 41. Marburg, Metropolis, 2013. 604 S., Kt. #85347 48.-

Schwerz, Johann Nepomuk v(on): Anleitung zum praktischen Ackerbau. Erster Band. Dritte Auflage. Stuttgart, J. G. Cotta, 1843. XX 408 S., 1 Tit.Portr., 15 gef. lith. Taf., Ldr., Rückenschild etw. beschädigt, Supralibros. # 87984 90.-
"... Direktor der Königl. Württembergischen Versuchs- und Unterrichts-Anstalt für den Landbau."

Senior - Hax, Herbert (Hg.): Vademecum zu einem Klassiker der Verteilungstheorie. Terence W. Hutchison: Nassau Senior und seine Beiträge zu Methodologie, Theorie und Politik. Stephen F. Frowen: Nassau William Senior; Aspekte seiner Wert-, Geld- und Handelstheorie. Hans-Michael Trautwein: Seniors Beitrag zur Kapital- und Zinstheorie. Düsseldorf, Wirtschaft und Finanzen, 2000. 95 S., mehr Abb., qt., Pp. #56612 29.-
Einbandtitel: Naussau William Seniors "An Outline of the Science of Political Economy". - Kommentarband zum Faksimile-Nachdruck der 1836 erschienenen Erstausgabe.

Simmel, Georg: Philosophie des Geldes. Zweite, vermehrte Auflage. Leipzig, Duncker & Humblot, 1907. XIV 585 (1) S., gr.okt., kt., Randläs., letzte Lage gelockert. #18658 65.-
(HdSW IX, 271). Ziegenfuß, Jung II, 545. - "Die Änderungen in der zweiten Auflage betreffen nirgends die wesentlichen Motive. Wohl aber habe ich versucht, durch neue Beispiele und Erörterungen, vor allem durch Vertiefung der Fundamente, eine erhöhte Chance für die Verständlichkeit und die Annehmbarkeit dieser Motive zu gewinnen." (Vorwort).

Sombart, Werner: Deutscher Sozialismus. Berlin, Buchholz & Weisswange, 1934. XVI 347 S., (4) S. Anz., gr.okt., Kt., priv. Rsch., berieben, NaV., zahlr. Anstr. u. Anm. #15190 15.-
Erste Ausgabe.

~ Warum gibt es in den Vereinigten Staaten keinen Sozialismus? Tübingen, Mohr, 1906: Darmstadt 1969. (1), 142 S., Ln. #86991 25.-

Spiethoff, Arthur: Die wirtschaftlichen Wechsellagen. Aufschwung, Krise, Stockung. Mit einer Einleitung von Edgar Salin. Hand- und Lehrbücher aus dem Gebiet der Sozialwissenschaften. Tübingen und Zürich, Mohr und Polygraphischer Verlag, 1955. IX, 235; (4) 28 S., 47 gef. Taf., 2 Bde., gr.okt., Ln.; Ln.-Schuber, Exl., StvT. #29267 40.-
»I. Erklärende Beschreibung. Einleitung von Edgar Salin: Stand und Aufgaben der Konjunkturforschung. II. Lange statistische Reihen über die Merkmale der wirtschaftlichen Wechsellagen. Mit einem deutschen Preisindex für 1889-1939 von Wilhelm Gehlhoff.«

Stackelberg, Heinrich von: Grundlagen der theoretischen Volkswirtschaftslehre. Mit einem Vorwort herausgegeben von Valentin F. Wagner. Hand- und Lehrbücher aus dem Gebiet der Sozialwissenschaften. Zweite, photomechanisch gedruckte Auflage. Bern, Francke, 1951. XVI 368 S., 8 Tab., 47 Fig., gr.okt., Ln., OU. #15080 19.-

Stillich - Pierenkemper, Toni: Oskar Stillich (1872-1945). Agrarökonom, Volkswirt, Soziologe. Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Ökonomie, Band 42. Marburg, Metropolis, 2013. 269 S., Kt. #85346 34,80

Stohler - Frey, L. René / Frey, Bruno S. (Hg.): Gedenkschrift für Jacques Stohler (27. August 1930 - 5. Oktober 1969). (Kyklos, Vol. XXIII, Fasc. 4). (Basel) 1970. (2) 697-941 (1) S., (1) Portr.Taf., gr.okt., Kt. #56629 10.-
»Beiträge von Edwin von Böventer, David F. Bradford, Albert Breton, René Erbe, Bruno S. Frey, René L. Frey, Harald Gerfin, William Kapp, Leopold Kohn, Hans Möller, Robert Reichardt, Hajo Riese, Edgar Salin, Egon Tuchtfeldt.«

Strigl, Richard von: Kapital und Produktion. Beiträge zur Konjunkturforschung 7. Wien, Springer, 1934. X 247 S., gr.okt., Kt., unbeschn. # 68388 40.-
"... Professor an der Universität Wien." »Die kapitalistische Produktion. Die vertikale und horizontale Verbundenheit der Preise. Geld und Kapital. - Anhang: Zum Problem der Konjunkturen. Ein Nachwort über den Kapitalbegriff.«

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie I. Herausgegeben von Fritz Neumark. Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 115/1. Berlin, Duncker & Humblot, 1981. 161 S., gr.okt., Kt. #18642 19.-
"Klassische Themen der Dogmengeschichte." »Erich Streißler: Adam Smith - Der Adam oder nur Wachstum? Paradoxa einer wissenschaftlichen Revolution. Bertram Schefold: Nachfrage und Zufuhr in der klassischen Ökonomie. Ernst Helmstädter: Wie bilden sich die Marktpreise nach Adam Smith (Bemerkungen zu Schefold). Bertram Schefold: Die Marktpreise bei Smith - Eine Erwiderung. Jürgen Kromphardt: Das Kapital von Karl Marx - Bestandteil der klassischen Nationalökonomie? Dieter Schneider: Wissenschaftsgeschichte der Trennung von Kapital und Einkommen: Ökonomische Zwänge gegen gesellschaftliche Konventionen.«

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie II. Herausgegeben von Fritz Neumark. Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 115/2. Berlin, Duncker & Humblot, 1982. 156 S., gr.okt., Kt. #18643 20.-
"Geschichte merkantilistischer Ideen und Praktiken." »Alfred Bürgin: Merkantilismus. Reinhard Blum: Neoklassische und neomerkantilistische Perspektiven in der modernen Wirtschaftspolitik. Hans Christoph Binswanger: Geld und Wirtschaft im Verständnis des Merkantilismus. Josef Wysocki: Zur kameralistischen Theorie der Besteuerung von Grund und Vermögen. Christian Dirninger: Salzburger Grundsteuerreform 1778 als Beispiel einer erfolgreichen Steuerreform.«

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XII. Osteuropäische Dogmengeschichte. Herausgegeben von Heinz Rieter. Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 115/12. Berlin, Duncker & Humblot, 1992. 146 S., gr.okt., Kt. #20533 20.-
»Jürgen Backhaus: Die west-östliche Migration deutscher Ökonomen: Ein neu zu schreibendes Kapitel in der Geschichte der Wirtschaftswissenschaften. Jochen Schumann: Heinrich von Storch: Originäre nationalökonomische Beiträge eines russischen Klassikers deutscher Herkunft. Karl Häuser: Adolph Wagner und die Universität Dorpat. Bertram Schefold: V. K. Dmitriev - Ein russischer Neoricardianer. Dieter Schneider: Die "Wirtschaftsrechnung im Sozialismus" - Debatte und die Lenkung über Preis in Hierarchien.«

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XVII. Die Umsetzung wirtschaftspolitischer Grundkonzeptionen in kontinentaleuropäische Praxis des 19. und 20. Jahrhunderts, II. Teil. Herausgegeben von Erich W. Streissler. Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 115/17. Berlin, Duncker & Humblot, 1998. 163 S., gr.okt., Kt. #50243 20.-
»Gottfried Eisermann: Wirtschaft und Politik. Michael North: Die Umsetzung monetärer Grundkonzeptionen in der Notenbankpolitik Preußens / Deutschlands im 19. Jahrhundert. Karl Häuser: Dogmengeschichtliche Betrachtungen zur deutschen Währungsunion von 1871-1876. Heinz Rieter: Der deutsche Volkswirt 1926 bis 1933. Eine Fallstudie zur publizistischen Umsetzung wirtschaftspolitischer Konzeptionen. Willem Albeda und Gerrit Meijer: Keynes in den Niederlanden. Anhang: Jürgen Backhaus und Nadine Jeserich: Der augenblickliche Stand der dogmenhistorischen Lehre an deutschsprachigen Universitäten (1976-1995): Fortführung einer Erhebung.«

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XVIII. Knut Wicksell als Ökonom. Herausgegeben von Erich W. Streissler. Schriften des Vereins für Socialpolitik, Neue Folge Band 115/18. Berlin, Duncker & Humblot, 1998. 268 S., gr.okt., Kt. #50244 29.-
»David Laidler: The Wicksell Connection, the Quantity Theory and Keynes. Hans-Michael Trautwein: Comment. Rainer Klump: Geldzins, Güterpreise und das Gibson-Paradoxon: Besonderheiten und Implikationen des Erklärungsansatzes von Knut Wicksell. Hans-E. Loef und Hans G. Monissen: Knut Wicksell und die moderne Makroökonomik. Bo Sandelin: Three Features of Wicksell's Theory of Capital. Heinz D. Kurz: Über das "Perpetuum mobile des Volkswirtschaftsmechanismus" und eine "theoretische Verkehrtheit". Knut Wicksell und die Einheit von Produktions- und Distributionstheorie. Dieter Schneider: Geldzins, natürlicher Zins und Investitionsgüterpreise: Wirtschafts- und wissenschaftsgeschichtliche Erörterungen vor und nach Wicksell. Heinz Grossekettler: Knut Wicksells "Finanztheoretische Untersuchungen". Zum 100. Geburtstag eines erstaunlich modernen Versuchs, besser zu verstehen, um besser gestalten zu können. Harald Hagemann: Wicksells "neue Krisentheorie": Vorwort. Knut Wicksell: Eine neue Krisentheorie.«

Suntum, Ulrich van: The Invisible Hand. Economic Thougth Yesterday and Today. Translated by Caroline Hemingway. Berlin, Springer, 2004. XIII, 263 (3) S., mehr. Abb., gr.okt., ill. Pp. #88067 20.-
"Die unsichtbare Hand."

~ Die unsichtbare Hand. Ökonomisches Denken gestern und heute. Berlin, Springer, 1999. XIII, 312 S., 46 Abb., (2) S. Anz., gr.okt., ill. Pp. #53785 20.-

Thünen, Johann Heinrich von: Ausgewählte Texte. Ausgewählt und kommentiert von Walter Braeuer. Die grossen Sozialökonomen, Band VII. Meisenheim, Hain, 1951. LXII (1), 309 S., (1) Portr.Taf., (2) S. Anz., gr.okt., Ln., Gebr.sp., eine Kritzelei, tls. Anstr. #32068 10.-
»Thünens Leben und Werk. Der isolierte Staat (in Auszügen). Zeitgenössische Urteile über Thünens isolierten Staat. Thünens Stellung zum Sozialismus. Das Roggower Protokoll. Thünens Gutachten für die englische Regierung. Ansichten über die Errichtung eines landwirtschaftlichen Instituts in Mecklenburg. Literatur der Nationalökonomie. Vom Fruchtbarkeitsmesser - Ein Brief Thünens aus dem Jahre 1803 (bisher unveröffentlicht). Bibliographie: Vollständiges Verzeichnis der Veröffentlichungen Thünens. Literatur über Thünen.«

~ Der isolirte Staat in Beziehung auf Landwirtschaft und Nationalökonomie, oder Untersuchungen über den Einfluß, den die Getreidepreise, der Reichthum des Bodens und die Abgaben auf den Ackerbau ausüben. Hamburg, bei Friedrich Perthes, 1826: Düsseldorf 1986. VIII 290 S., 2 gef. Taf., (2) S., Ldr., min. Lagersp. #19886 125.-
Limitiertes und numeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von Horst Claus Recktenwald, Paul A. Samuelson. 87 S., mehr. Abb., Pp. - Zusammen 2 Bände.

Tietmeyer, Hans: Währungsstabilität für Europa. Beiträge, Reden und Dokumente zur europäischen Währungsintegration aus vier Jahrzehnten. Herausgegeben vom Zentralbankrat der Deutschen Bundesbank. Baden-Baden, Nomos, 1996. 516 S., Ln., mont. WaV. #46193 50.-
Mit handschriftlicher Widmung von Hans Tietmeyer.

Triffin, Robert: The European Monetary System: The First Two Years. (Banca Nazionale del Lavoro Quarterly Review, No. 138). Rome 1981. (261)-370 S., gr.okt., Kt., etw. bestoßen. #88074 28.-

(Turgot, A. R. Jacques): Réflexions sur la formation & la distribution des richesses. Ephemerides du Citoyen, Ou Bibliotheque Raisonnée Des Sciences Morales Et Politiques. Paris, Chez Lacombe, 1769-1770: Düsseldorf 1990. (177) (2) S., kl.okt., Ldr., Rckn. etw. verblichen, kl. Gebr.sp. #32323 125.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von Claude Jessua, Peter D. Groenewegen, Alain Alcouffe und Jean Frayssé, Horst Claus Recktenwald. 136 (5) S., mehr. Abb., kl.okt., Pp. - Zusammen 2 Bände.

Wagner, Adolf: Der Wicksell-Effekt. Kapitaltheoretische Aspekte der Wachstumszyklen. Tübinger wirtschaftswissenschaftliche Abhandlungen, Band 26. Tübingen, Mohr, 1978. XV, 102 S., gr.okt., Kt., WaV. #31426 25.-
Habilitation Tübingen. - Mit handschriftlicher Widmung von Adolf Wagner.

Wagner, Adolph: Die Zettelbankreform im Deutschen Reiche. Kritik des Bankgesetzentwurfs des Reichskanzleramts nebst formuliertem Gegenvorschlag, besonders betreffend die Erhebung der preussischen Bank zur Reichsbank. Berlin, Puttkammer & Mühlbrecht, 1875. V (1) 193 (1) S., HLn., kl. Rsch.sp., StaT. #12236 250.-
HdStW VIII, 877. HdSW XI, 472. Heilmann 53.

Walras, Léon: Éléments D'Économie Politique Pure Ou Théorie De La Richesse Sociale. Lausanne + Paris + Bale, L. Corbaz & Cie. + Guillaumin & Cie. + H. Georg, 1874-1877: Düsseldorf 1988. VIII 208; (209)-407 S., (3) gef. Fig.Taf., (2) S., HLdr. #20411 100.-
Limitiertes und nummeriertes Faksimile. - Beiliegend Kommentarband mit Beiträgen von William Jaffé, Mark Blaug, Donald A. Walker. 108 (3) S., mehr. Abb., Pp. - Zusammen 2 Bände.

~ Theorie des Geldes. Die Stabilisierung des Geldwertes als das Problem von heute und vor fünfzig Jahren. Nebst einem dogmengeschichtlichen, historischen und darstellenden Teil herausgegeben, sowie übersetzt und erläutert von Richard Kerschagl und Stephan Raditz. Jena, Fischer, 1922. 115 (1) S., 4 gef. Fig.Taf., gr.okt., HLn., NStaT. #22631 90.-
"Théorie de la monnaie." (Lausanne 1886). - Mit Besitzstempel von Hans Peter.

Weber, Adolf: Bankkredit und langfristige Investitionen. Bericht über eine Aussprache führender Sachkundiger. Berlin, Duncker & Humblot, 1954. 121 S., (4) S. Anz., gr.okt., Kt. #27346 10.-
»Adolf Weber: Einleitende Bemerkungen. Albrecht Forstmann: Kurzfristiger Bankkredit und langfristige Investitionen mit besonderer Berücksichtigung der gegenwärtigen Situation. Aussprache: Biber. Weber. Abs. Benning. Stucken. Hahn. Muthesius. Hielscher. Kärcher. Hunscha. Ilau. Barbarino. Bühler. Forstmann.«

~ Kapitalbildung und Lohnkämpfe. Berlin, Duncker & Humblot, 1955. 77 S., (3) S. Anz., gr.okt., Kt. #27352 10.-

~ Kapitalbildung als Voraussetzung für den volkswirtschaftlichen und sozialen Fortschritt. Vortrag vor der Arbeitsgemeinschaft selbständiger Unternehmer und den jungen Unternehmern der ASU am 15. März 1957. München, Max Hueber, 1957. 32 S., kt., NStaT. #78252 10.-

~ Sowjetwirtschaft heute. Schwächen und Stärken. Schriften der Adolf-Weber-Stiftung. Berlin, Duncker & Humblot, 1962. 117 S., (3) S. Anz., Ln., OU. #56678 10.-

~ Sowjetwirtschaft und Weltwirtschaft. Berlin, Duncker & Humblot, 1959. XIV (1), 292 (1) S., (2) S. Anz., Ln., OU. #27356 10.-

Weber - Issing, Otmar (Hg.): Adolf Weber zum hundertsten Geburtstag. Im Auftrage der Adolf-Weber-Stiftung. Berlin, Duncker & Humblot, 1977. 364 S., (1) Tit.Portr., (4) S. Anz., gr.okt., Ln. #27342 25.-
"... Die Auswahl der in diesem Band aufgenommenen Abhandlungen wurde unter dem Gesichtspunkt getroffen, ein möglichst abgerundetes Bild der wissenschaftlichen Aktivitäten Adolf Webers zu geben. ..." »Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik: Volkswirtschaft und Poltik. Wandlungen des Kapitalismus. Grenzen der Wirtschaftsdemokratie. Macht und volkswirtschaftliche Folgerichtigkeit. Arbeitnehmer und Arbeitgeber: Überbeschäftigung als volkswirtschaftliches Problem. Arbeitskämpfe oder Arbeitsgemeinschaft. Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Gewerkschaften und Kartelle als Marktverbände. "Gerechte Löhne" oder "richtige Löhne"? Interessenharmonie zwischen Unternehmern und Gewerkschaften. Banken, Geld und Währung: Die Arbeitsteilung in der englischen Kreditorganisation. Zusätzlicher Bankkredit durch Giralgeldschöpfung. Wirtschaftskrisis und Steuerlast. Fünfzig Jahre Kapitalmarkt. Ohne Marktzins keine Marktpreise. Kapitalbildung als Voraussetzung für den volkswirtschaftlichen und sozialen Fortschritt. Weltwirtschaft: Die Weltwirtschaft als Ordnungsproblem. Der Deutsche Zollverein als Präzedenzfall für die Bildung eines freien europäischen Marktes. Dogmengeschichtliche Abhandlungen: Über die Wertzuwachssteuer. Die sozialpolitischen Lehren der klassischen Nationalökonomie. Der neue Keynes; Eine allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes? (L. Albert) Hahn contra Keynes.«

~ - Kampmann, (Theoderich): In Memoriam Adolf Weber. Ansprache in der Stadt-Pfarrkirche Heilig-Blut am 9. Januar 1963. (München) 1963. (8) S., kt., StaE. #78253 15.-

Wendler, Eugen: Friedrich List. Politische Wirkungsgeschichte des Vordenkers der europäischen Integration. München, Oldenbourg, 1989. 238 S., (24) Bildtaf., (1) S. Anz., gr.okt., Ln., OU. #43580 10.-

~ Friedrich List, der geniale und vielverkannte Eisenbahnpionier. Reutlingen, Harwalik, 1989. 96 S., mehr. Abb., ill. Kt. #88088 10.-

~ Durch Wohlstand zur Freiheit. Neues zum Leben und Werk von Friedrich List. Baden-Baden, Nomos, 2004. 319 S., zahlr. Abb., ill. Pp., WaV. # 88086 50.-
Mit mehrzeiliger handschriftlicher Widmung von Eugen Wendler.

Wieser, Friedrich von: Über den Ursprung und die Hauptgesetze des wirtschaftlichen Werthes. Wien, Alfred Hölder, 1884: Frankfurt 1968. XIV 214 S., gr.okt., Ln. #12512 70.-

Willgerodt, Hans: Handelsschranken im Dienste der Währungspolitik. Düsseldorf, Helmut Küpper, 1962. 344 S., gr.okt., Kt., WaV. #88072 25.-
"... Privatdozent an der Universität Bonn." - Mit handschriftlicher Widmung von Hans (Willgerodt). »Einführung. Der Einfluß der Außenhandelspolitik auf den Devisenmarkt im Spiegel der Lehrmeinungen. Die Folgen neuer Einfuhrhindernisse für den Devisenmarkt. Die Dauerfolgen der Handelspolitik für Devisenmarkt und Währung. Schlußfolgerungen.«

Willgerodt - Jakobs, Horst Heinrich / Willgerodt, Hans: In Memoriam Fritz Walter Meyer. Reden, gehalten am 24. Januar 1981 bei der Gedenkfeier der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Alma Mater 50. Bonn, Bouvier, 1981. 37 S., (1) Portr., kt., WaE. #83587 20.-
Mit handschriftlicher Widmung von Hans (Willgerodt).