Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
Commerzbank

 

Die Bank - Dienstleister im Wandel. 125 Jahre Commerzbank 1870-1995.

Frankfurt, Knapp, 1995. 353 (2) S., zahlr. Abb., qt., ill. Kt.   #31551   EUR ***

Walter Seipp: 125 Jahre Commerzbank - ein Vorwort. 1. Das Unternehmen. Herbert Wolf: Das Fundament wird gelegt: 1945-1975. Ulrich Ramm: Der Commerzbank-Konzern heute. Klaus M√ľller-Gebel: Mitarbeiter in einer modernen Bank. J√ľrgen Terrahe: Bank und Technik. Hans-Hermann Mindermann: Wem geh√∂rt die Commerzbank. 2. Das Bankgesch√§ft. Johann Heinrich von Stein: Partner der Wirtschaft. Dierk Hartwig: Das Gesch√§ft mit privaten Kunden. Bernd Baehring: Investment Banking. 3. Bank und Gesellschaft. Otto Lambsdorff: Die Gro√übank in der Marktwirtschaft. Helmut Schlesinger: Banken im Spannungsfeld von Geld-, W√§hrungs- und Finanzpolitik. J√ľrgen Jeske: Dialog mit der √Ėffentlichkeit. Hermann Simon: Marketing und Bankgesch√§ft. Ingo Krauss: Bankwerbung im Wandel der Zeit. Volker Fischer: Bankarchitektur als Ausdruck der Unternehmenskultur. 4. Neue Herausforderungen. Hans Tietmeyer: Deutsche Einheit. Gerhard Fels: Die politische und wirtschaftliche Integration Europas. Heinz Kriwet: Umw√§lzungen in Mittel- und Osteuropa: Chancen und Risiken. Lewis T. Preston: Probleme der globalen Entwicklung. Martin Kohlhaussen: Zur Strategie der Commerzbank. 5. Anhang. Detlef Krause: Stationen der Commerzbank-Geschichte. Register.


[ Firmengeschichte Bankwesen Festschrift DE20 DE60 Zeit1870 -Zeit1995 J| 1995 [ Bank Dienstleister Wandel / Commerzbank 1995