Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
 

Peter Koch ››

Koch, Peter: Beiträge zur Geschichte des deutschen Versicherungswesens. Aus Anlaß des 60. Geburtstages von Peter Koch. Herausgegeben von Heinz Leo Müller-Lutz und Karl-Heinz Rehnert.

Karlsruhe, Verlag Versicherungswirtschaft, 1995. X 401 S., mehr. Abb., gr.okt., Ln.   #30853   EUR ***

"... Die Auswahl dieser Aufsatzsammlung beschränkt sich auf Veröffentlichungen, die in der Zeitschrift "Versicherungswirtschaft" erschienen sind. ..."


Carl Gottlob Molt; Zum 50. Geburtstag des Schöpfers der Haftpflichtversicherung. Versicherungsbibliotheken in der Welt. Wesen und Bedeutung der Konzertversicherung. Die Versicherung in Leben und Werk Thomas Mann's. Große Katastrophen in der Versicherungsgeschichte. Musik und Versicherung; Eine Dokumentation zur Kulturgeschichte des Assekuranz. Das Totenschiff; Zur Erinnerung an B. Traven aus der Sicht des Versicherers. Die Versicherung als Episode im Leben Jakob Wassermann's. Ein Jahrhundert Internationaler Transport-Versicherungsverband. Musik und Versicherung; Zum Gedenken an Engelbert Humperdinck und Arnold Schönberg in der Sicht des Versicherers. Der Versicherungsgedanke bei Adam Smith, dem Begründer der klassischen Nationalökonomie. Hermann Hollerith; Zum 50. Todestag des Begründers der modernen Datenverarbeitung aus der Sicht der Versicherungswirtschaft. Der Einfluß der Kaiserlichen Botschaft von 1881 auf die Entwicklung der Individualversicherung. Preußische Elemente der deutschen Versicherungsgeschichte. Der geistesgeschichtliche Hintergrund der Versicherungswirtschaft. "... das Versicherungswesen selbst interessiert mich sehr"; Franz Kafka als Versicherungsangestellter. Der Einfluß der Reformationauf die Entwicklung des Versicherungswesens. Der Hagel - nicht nur ein historisches Phänomen; Besprechungsaufsatz zu der Kulturgeschichte des Hagels und der Hagelversicherung von Hans Schmitt-Lermann. Die Leute brauchen Versicherungen so nötig wie das tägliche Brot; George Orwells Gedanken über die Sicherheit - Eine Betrachtung nach dem Ende des Jahres 1984. Im Zug der Zeit; 150 Jahre deutsche Versicherungsgeschichte im Spiegel der Eisenbahn. Friedrich der Große und Ludwig I. als Förderer des Versicherungswesens; Königliche Gedanken über die Assekuranz. Das Auto als Herausforderung für die Versicherungswirtschaft. "Opfere den bösen Dämonen!"; Arthur Schopenhauers Vorstellung vom Versicherungsgedanken. 800 Jahre Hamburger Hafen; Ein Jubiläum aus der Sicht der Seeversicherung. Gedanken zum Thema "Versicherung und Französische Revolution". Das Verhältnis der Familie Mozart zur Versicherung. 150 Jahre Hamburger Brand; Eine Katastrophe in der Sicht der zeitgenössischen Berichterstattung, der Bewältigung durch die Assekuranz und ihres Einflusses auf Entwicklung des Versicherungswesens. Die Ausprägung der Versicherung in den Neuen Welt; Ein Beitrag zum 500. Jahrestag der Entdeckung Amerikas. Ein Dichter als Staatsschreiber und die Versicherungswirtschaft; Zu Gottfried Keller's 175. Geburtstag. Veröffentlichungen von Peter Koch.


[ Wirtschaftsgeschichte Firmengeschichte Versicherungen Festgabe Biographie-Bibliographie J| 1995 N| Peter Koch [ Koch Peter ; Beitraege %1 / Mueller-Lutz Rehnert