Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
 

Hans Mayer ››

Die Wirtschaftstheorie der Gegenwart. Herausgegeben von Hans Mayer in Verbindung mit Frank A. Fetter und Richard Reisch.

Wien, Springer, 1927-1932. X (2) 280 S., (4) S. Anz.; (7), 413 (1) S., (2) S. Anz.; (5), 341 (1) S., (4) S. Anz.; (5), 375 (1) S., (2) S. Anz.   #29658   EUR ***

Friedrich Wieser in Memoriam.


I. Gesamtbild der Forschung in den einzelnen L√§ndern. - Joseph Schumpeter: Deutschland. Frank A. Fetter: Amerika. Henry Higgs: England. Gaetan Pirou: Frankreich. Augusto Graziani: Italien. Thorvald Aarum: Norwegen. D√§nemark. Schweden. C. A. Verrijn Stuart: Niederlande. Wladimir J. Gelesnoff: Ru√üland. Ladislaus Zawadzki: Polen. Karel Englis: Tschechoslowakei. Karl von Balas: Ungarn. Gabriel Franco: Spanien. Andr√© Andr√©ad√®s: Griechenland. Milorad Nedelkovic: Jugoslawien. G. Findlay Shirras: Indien. - II. Wert, Preis, Produktion, Geld und Kredit. - Oskar Engl√§nder: Wertlehre. Maurice Roche-Agussol: Die Werttheorie. William R. Scott: Werttheorie. Frank H. Knight: Das Wertproblem in der Wirtschaftstheorie. Guglielmo Masci: Die wesentlichen Bestimmungsgr√ľnde des Tauschwertes. Pascal Boninsegni: Bemerkungen zu den Gleichungen des wirtschaftlichen Gleichgewichtes. Alexander Bilimovic: Die Preis- und Werttheorie. Charles Rodin: Preistheorie. Robert Liefmann: Die Theorie des Monopolpreises. Wilhelm Vleugels: Theorie der gebundenen Preisbildung. Hans Mayer: Der Erkenntniswert der funktionellen Preistheorien. Robert Wilbrandt: Theorie der Produktion. Karl Diehl: Die Lehre von der Produktivit√§t. John M. Clark: Produktion als Organisation von Nutzen und Kosten. Achille Loria: Das √ľbernormale Unterprodukt. Ludwig Mises: Die Stellungdes Geldes im Kreise der wirtschaftlichen G√ľter. Richard Reisch: Vom Geld-, Kredit- und Notenbankwesen. Edwin W. Kemmerer: Zur Theorie des Geld- und Kreditwesens. Theodor E. Gregory: Geldtheorie und Handelsbilanz. Albert Aftalion: Die Einkommenstheorie des Geldes und ihre Best√§tigung durch die gegenw√§rtigen Ph√§nomene. - III. Einkommensbildung. Allgemeine Prinzipien, Lohn, Zins, Grundrente, Unternehmergewinn, Spezialprobleme. - Carl Landauer: Theorie der Verteilung. Irving Fisher: Der Einkommensbegriff im Lichte der Erfahrung. Arthur C. Pigou: Volkswirtschaftlicher und privatwirtschaftlicher Reinertrag und die Lehre von der Maximalbefriedigung. Arthur Salz: Grunds√§tze einer Theorie vom Arbeitslohn. Heinrich Herkner: Die Lohntheorien der deutschen Arbeiter- und Arbeitgeberverb√§nde seit der Stabilisierung der Valuta. Charles Gide: Die Lohntheorie. Umberto Ricci: Die Arbeit in der Individualwirtschaft. Henry Oswalt: Theorie des Kapitalzinses. Thomas N. Carver: Die Theorie des Zinses. Camillo Supino: Der Diskont als geldtheoretisches Problem. Laurits V. Birck: Realkapital contra Privatkapital. Knut Wicksell: Zur Zinstheorie (B√∂hm-Bawerks Dritter Grund). Franz X. Weiss: Die Grundrente im System der Nutzwertlehre. Adolf Weber: Die st√§dtische Grundrente. Richard T. Ely: Kosten und Einkommen bei der Bodenverwertung. Alfred Amonn: Der Unternehmergewinn. D. H. MacGregor: Bemerkungen zur Theorie des Profits. Constantino Bresciani-Turroni: Kapitalmangel und W√§hrungsstabilisierung. Gustavo del Vecchio: Untersuchungenzur Theorie des Unternehmergewinnes. John R. Commons: Das Anglo-amerikanische Recht und die Wirtschaftstheorie. Willford I. King: Das Einkommen der Vereinigten Staaten und der zu seiner Berechnung verwendbare Einkommensbegriff. James Bonar: Die Grenzen der Macht. John Bates: Ein altes Prinzip in neuer Zeit. - IV. Konjunkturen und Krisen. Internationaler Verkehr. Hauptprobleme der Finanzwissenschaft. √Ėkonomische Theorie des Sozialismus. - Emil Lederer: Zur Morphologie der Krisen. Carl Snyder: Das Studium der Krisen und Wirtschaftszyklen in den Vereinigten Staaten. Jean Lescure: Krisenlehre. Richard Sch√ľller: Zur Theorie der Handelspolitik. Louis V. Furlan: Die Standortstheorie in Einstellung auf die Weltwirtschaft. Josef Gruntzel: Handels-, Zahlungs- und Wirtschaftsbilanz. Jacob Viner: Die Theorie des ausw√§rtigen Handels. Attilio Cabiati: Die internationalen Kapitalsbewegungen bei stabiler und entwerteter W√§hrung. Wilhelm Gerloff: Die Grenzen der Besteuerung. Karl Th. v. Eheberg: Theorie der Steuermonopole. Richard Strigl: Zur Theorie der Steuer√ľberw√§lzung. Edwin Seligman: Die gesellschaftliche Theorie der Finanzwirtschaft. Edgar Allix: Die Theorie der progressiven Steuer. Luigi Einaudi: Moderne Tendenzen der italienischen Theorie und Praxis in der Erbschaftsbesteuerung. Marco Fanno: Steuern, Anleihen und Vermehrung des Umlaufes als Mittel au√üerordentlicher Einnahmen. Erik Lindahl: Einige strittige Fragen der Steuertheorie. Franz Oppenheimer: Der heutige Stand der Theorie des Sozialismus in Deutschland.Edmond Laskine: Die √∂konomischen Theorien des franz√∂sischen Sozialismus der Gegenwart. Arturo Labriola: Studien √ľber den Sozialismus in Italien. Dymitri N. Ivantzoff: Der gegenw√§rtige Stand der √∂konomischen Theorie des Sozialismus in Ru√üland. Edwin Cannan: Was der allgemeinen Wirtschaftstheorie gegenw√§rtig not tut.


[ Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft historie Nachschlagewerk J| 1927 1932 N| Hans Mayer N| Frank A. Fetter N| Richard Reisch n| Ludwig von Mises [ Wirtschaftstheorie Gegenwart % / Mayer Fetter Reisch / Wieser