Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
Müller-Armack
Watrin, Christian / Willgerodt, Hans (Hg.): Widersprüche der Kapitalismuskritik. Festschrift zum 75. Geburtstag von Alfred Müller-Armack.

Bern, Haupt, 1976. 236 S.   #29348   EUR ***

Hans Willgerodt: Von der Macht des Kapitals - Mythen und Wirklichkeit. Egon Tuchtfeldt: Die "Interventionskapitalismus" - eine gemischte Wirtschaftsordnung. Hans Tietmeyer: "Kapitalistische Akkumulation" und die Unternehmenskonzentration in der Bundesrepublik Deutschland. Ernst Dürr: Kritik der marxistischen Erklärung der jüngsten deutschen Depression. Ronald Clapham: Eine Gegenposition zur marxistischen These von der Verarmung der Massen bei Anwendung des marktwirtschaftlichen Konzeptes in Entwicklungsländern. Reinhold Biskup: Die sozialistischen Planwirtschaften als Nutznießer der Marktwirtschaft. Christian Watrin: Selberwaltete Unternehmen und Produktionsmitteleigentum. Josef Molsberger: Wirtschaftskriminalität und Wirtschaftsordnungen. Harriet Hoffmann: Ein neues Paradies? Zu Paul Lafargues Entwurf einer "arbeitsfreien" Gesellschaft. Joachim Starbatty: Die Entzauberung der "Utopia" - Zur Frage des Christlichen in der utopischen Ethik. Harriet Hoffmann: Zu Arbeit und Werk von Alfred Müller-Armack. Bibliographie.


[ Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft Ordnungspolitik Festgabe Biographie-Bibliographie J| 1976 N| Christian Watrin N| Hans Willgerodt [ Watrin Christian , Willgerodt ; Widersprueche / Mueller-Armack