Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
 

 

ORDO. Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft. Band 43.

Stuttgart, Fischer, 1992. XXI, 552 S., gr.okt., Kt.   #25219   EUR ***

Manfred Streit: Wissen, Wettbewerb und Wirtschaftsordnung - Zum Gedenken an Friedrich August von Hayek. Wirtschaftsordnung und Wettbewerb - Beiträge aus Anlaß des 75. Geburtstages von Hans Otto Lenel. Alfred Schüller: Ansätze einer Theorie der Transformation. Gerhard Schwarz: Marktwirtschaftliche Reform und Demokratie - Eine Haßliebe? Hans Kammler: Wettbewerb der Systeme: Ein Thema von Gestern? Hans Willgerodt: Der Wettbewerb - Ein Rechenfehler? Walter Hamm: Privatisierung - ein Schlüsselproblem freiheitlicher Ordnungen. Ulrich Fehl und Carsten Schreiter: Arbeitsteilung, Wissen, Koordination und Konzentration. Norbert Eickhof: Marktstruktur und Wettbewerbsprozeß. Malcolm H. Dumm: Firms, Markets and Hiarchies. A Critical Appraisal of Ronald H. Coase's Contribution to the Explanation of the "Nature of the Firm". Bernd Noll: Haftungsbeschränkungen im Konzern - Eine ökonomische Analyse. Egon Tuchtfeldt und Dieter Fritz-Aßmus: Über den Marktaustritt: Gründe und Hemmungen. Peter Oberender und Frank Daumann: Verbot von Insidergeschäften im Börsenhandel? Eine ordnungstheoretische Analyse. Werner Zohlnhöfer: Von der Sozialen Marktwirtschaft zum Minimalstaat? Zur Politischen Ökonomie des Wohlfahrtsstaates. Hartwig Bartling: Wettbewerbsorientierte Wirtschaftsförderung in den neuen Bundesländern. Erhardt Kantzenbach, Hans Hagen Härtel und Reinald Krüger: Die Rolle der Wettbewerbspolitik bei Transformation des planwirtschaftlichen Systems in denneuen Bundesländern. Otto Schlecht: Entscheidungslinien der deutschen Wettbewerbspolitik. Artur Woll: Deregulierung des Hochschulwesens. Michael Zöller: Was kann die Universität? Volker Emmerich: Anmerkungen zur Wohnungs- und Eigentumspolitik der Bundesregierung. Viktor Vanberg: A Constitutional Political Economy Perspective on International Trade. Ernst Niederleithinger: Die Zwei-Schranken-Theorie. Ein Rückblick auf dreißig Jahre pragmatische Wettbewerbspolitik. Wolfgang Kartte: Zur institutionellen Absicherung der EG-Fusionskontrolle. Wernhard Möschel: EG-Industriepolitik nach Maastricht. Helmut Gröner und Andreas Knorr: Europäische Integration im Bereich der Postdienste - aber wie? Hartmut Berg: Die General Motors Corporation und der Wettbewerb auf dem US-Automobilmarkt: Aufstieg, Macht und Niedergang einer "dominant firm". Henk W. de Jong: Combination Movements in Banking.


[ Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft Ordnung J| 1992 [ ORDO ÷43