Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
Deutsche Raiffeisenbank

 

Raiffeisen. Ein deutschnationaler Finanz- und Korruptionsskandal. Veröffentlicht auf Grund der bisher streng geheimgehaltenen Darstellung der von den Raiffeisen-Genossenschaften eingesetzten Revisionskommission.

Sozialdemokratische Partei-Korrespondenz, Sonderausgabe 5. (Berlin), (1929). 30 S.   #21776   EUR ***

"... Am 28. Juni 1926 beschĂ€ftigte sich die nach Hamburg einberufene ordentliche Generalversammlung der Deutschen Raiffeisenbank A.-G. mit den großen Verlusten, die die Bank vornehmlich durch ihr ausgedehntes GeschĂ€ft mit außerhalb des genossenschaftlichen Rahmens stehenden Privatkunden in den Jahren 1924 und 1925 erlitten hatte. Es handelt sich dabei um Verluste, die durch ihre Höhe den ganzen Bestand der Bank ernstlich gefĂ€hrdeten ..."



[ Wirtschaftsgeschichte Firmengeschichte Bankwesen Genossenschaften KriminalitÀt J| 1929 [ Raiffeisen . deutschnationaler Finanzskandal / Deutsche Raiffeisenbank