Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
Walb

 

Wirtschaftslenkung und Betriebswirtschaftslehre. Festschrift zum 60. Geburtstage von Ernst Walb. Gewidmet von Freunden und Schülern.

Leipzig, Gloeckner, 1940. (7), 266 S., (1) Portr.Taf., gr.okt., Ln.   #20855   EUR 25,00

Karl Diehl: Zum 60. Geburtstag von Ernst Walb. Die Begründung des ersten Lehrstuhls für Privatwirtschaftslehre an einer deutschen Universität. Ottmar Bühler: Betriebswirtschaftslehre und Steuerrecht. Theodor Beste: Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsordnung. Konrad Mellerowicz: Zur Frage der Preisbildung in der gelenkten Wirtschaft. Kurt Rummel: "LSÖ. Nr. 50." Die rechnerische Ermittlung des "Gewinnzuschlags" auf die Kosten aus den vom Beschäftigungsgrad unabhängigen fixen und den dem Beschäftigungsgrad proportionalen Anteilen des allgemeinen Unternehmerwagnisses. Martin Lohmann: Zur Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlichen Statistik. Erich Kosiol: Formalaufbau und Sachinhalt der Bilanz. Ein Beitrag zur Bilanztheorie. Walter Rohrbeck: Die Betriebsgröße in der deutschen Versicherungswirtschaft. Andreas Schranz: Neue Wege des Bilanzvergleichs. Rudolf Johns: Die öffentliche Bilanz. Hermann Richter: Planung im Kreditgewerbe. Philipp Kronenberger: Neue Methoden des Betriebsvergleichs, dargestellt an einem Beispiel aus der deutschen Textilindustrie. Carl Wirtz: Wirtschaftsprüfung und Betriebswirtschaftslehre. H. H. Walb: Steuerliche Betrachtungen zur Finanzierung von Beteiligungsgesellschaften.


[ Wirtschaftswissenschaft Betriebswirtschaft Festgabe historie Rechnungswesen J| 1940 [ Wirtschaftslenkung Betriebswirtschaftslehre 1940 / Walb
Bild