Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
Marperger, Paul Jacob: Beschreibung der Banquen Was und wie vielerley derselben seyn / als nehmlich Land- Lehn- und Deposito- Wechsel- und Giro- oder Kauffmännische Ab- und Zuschreib- wie auch Billets oder so genannte Müntz- Zettels- und Actien-Banquen. Wo die vornehmste derselben anzutreffen, mit was vor Statutis und Verordnungen einige darunter versehen seyn, und wie hoch dem Publico daran gelegen, daß in allen grossen Residenz- Reichs- und Handelsstädten, ja auch in den gantzen Ländern und Provinizien dergleichen Banquen, zu Beförderung der Commercien, und Nutzen der Einwohner, angeleget würden; Wobey zugleich von dem Recht der Banquen und Banquiers gehandelt, In der Summarischen Wiederholung aber ein gewisses Project examiniret, und endlich die sicherste und beste Ordnung, das Financien-Wesen eines Landes oder Republic auf guten Fuß zu setzen, gezeiget wird. Nebst einem Register.

Halle und Leipzig, Felix du Serre, 1717: Frankfurt 1969. (18) 408 (14) S., HLdr.   #13400   EUR ***

"Die erste systematische und zugleich auch die umfangreichste Schrift, die neben der Arbeit Büschs in der Merkantilzeit über die Banken erschien ..." (Löffelholz; Geschichte 335 f).



[ Wirtschaftsgeschichte Firmengeschichte Bankwesen Wirtschaftswissenschaft Betriebswirtschaft J| 1717 N| Paul Jacob Marperger [ Marperger Paul ; Beschreibung Banken 1717 1969