Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
 
Huber, F(ranz) C(aspar): Deutschland als Industriestaat.

Stuttgart, J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger, 1901. VIII (2) 512 S., HLn., etw. berieben u. besto?en, wen. Anstr.   #12798   EUR 48,00

Kosch 1963, 573.


»Der Industriestaat: Die geschichtliche Entwicklung der Gewerbekraft des Deutschen Reiches. Der heutige Stand der Gewerbekraft des Deutschen Reiches. Der Einflu? der industriellen und kommerziellen Umgestaltung. Der Industriestaat und seine allm?hliche Ausgestaltung. Die wirtschaftliche Lage des Deutschen Reiches. Anlagen. Die einzelnen Industriezweige: Bergbau und H?ttenwesen, Metallindustrie, Maschinen- und Fahrzeugbau. Glas und Keramik, Stein- und Schieferbr?che. Chemische Industrie. Nahrungs- und Genu?mittel. Textilindustrie. Exportindustrielle Heimarbeit. Holzindustrie und verwandte Gewerbe. Lederindustrie und verwandte Gewerbe. Polygraphische Gewerbe und Papierindustrie.«


[ Wirtschaftsgeschichte Firmengeschichte J| 1901 N| Franz C. Huber [ Huber Franz ; Deutschland