Antiquariat Hohmann - oeconomie.de
Kaminsky
Schneider, Franz (Hg.): Die Finanzen des privaten Haushalts. Festschrift f├╝r Walter Kaminsky.

Frankfurt, Knapp, 1969. 251 S., (1) mont. Portr.   #12763   EUR ***

Festgabe zum 70. Geburtstag.


Gotthard Freiherr von Falkenhausen: Der Bankier als Unternehmer. Ludwig Erhard: Die Rolle des Konsumenten in der Sozialen Marktwirtschaft. Volkmar Muthesius: Sprachkundliches ├╝ber den Bankkunden. G├╝nter Schm├Âlders: Der private Haushalt als Gegenstand der Verhaltensforschung. Ren├ę K├Ânig: Die Rolle der Familie in der Gestaltung des Konsums. Christa Plassmann: Die Investitionsleistungen der privaten Haushalte in der Bundesrepublik. Walther Herrmann: Die Bedeutung der Konsumentenfinanzierung f├╝r den Absatz langlebiger Konsumg├╝ter. Franz Effer: Die Bedeutung des Konsumentenkredites f├╝r den deutschen Einzelhandel. Fritz Weiss: Die Entwicklung und wirtschaftliche Bedeutung der Teilzahlungskreditwirtschaft in der Bundesrepublik. J├Ârn Schmidt-Wegenast: Der Wandel in der Einstellung des Kreditwesens zum Konsumenten. Karl Fincke: Vertrauen in die wirtschaftliche Vernunft des Konsumenten. Stefan Kaminsky: Die technologische Herausforderung. Horst Slevogt: Marketing im Bankgesch├Ąft. George Katona: Die Bedeutung des Konsumentenkredites in der Wirtschaft der USA. Ernest Zahn: Wohlstandszunahme und Konsumentenkredit. Theodore J. M. Rees van den Ende: Eurofinas - European Federation of Finance House Associations. Hans Wimmer: Zum Verh├Ąltnis von Kunst und Wirtschaft. Lebenslauf von Walter Kaminsky.


[ Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft Firmengeschichte Bankwesen Biographie Festgabe J| 1969 N| Franz Schneider [ Schneider Franz ; Finanzen Haushalt / Kaminsky