Antiquariat Hohmann

"oeconomious"

[ Beruf ››


Maurer, Ernst: Gewerbkunde oder Kenntniß aller Gewerbe besonders für Deutschlands Jünglinge,
die sich ein Gewerbe wählen wollen. Erster Theil; Zweiter Theil.

Leipzig, bei August Lebrecht Reinicke, 1805. XVI 246; XVI 330 S.,
2 Bde., kl.okt., HLdr., ält. NaVuT.
       ---

Hamberger, Meusel XIV, 511. - "... Lehrer der Handlungs-Wissenschaften."
- KVK verzeichnet nur zwei Exemplare und davon nur eins in Deutschland.

»I. Die Landwirtschaft. Der Weinbau. Die Gärtnerei. Die Forstwissenschaft. Die Fischerei. Der. Bergbau. Die Handwerker, Manufakturen und Fabriken: Die Salzbereitungen. Die Gährungsbereitungen. Die Destillationsbereitungen. Die Kochbereitungen. Die Bleichbereitungen. Die Brennereien. Die Metallarbeiten. II. Fortsetzung. Die Maschienenbereitungen: Die Mühlenbereitungen. Die Webereien und Würkereien. Die Handbereitungen. Die Gerbereien. Die Druckereien. Für die Nahrung sorgen: ... Für die Kleidung arbeiten: ... Für die Wohnung arbeiten: ... Folgende Arbeiter nehmen ihre Materialien aus dem Pflanzenreiche: ...Folgende Gewerbe nehmen die Materialien aus dem Thierriche: ... Künstler. Der Kaufmann. Der Stand der Gelehrten. Der Soldatenstand. Alphabetisches Register über beiden Theile (Ahlenschmied, Alaunsieder, Ambosschmied, ...)«

[ Technik Wirtschaftsgeschichte Firmengeschichte Handwerk Beruf Nachschlagewerk J| 1805
N| Ernst Maurer / Maurer Ernst ; Gewerbekunde



Bild