Antiquariat Hohmann

"oeconomious"

[ Betriebswirtschaft Kriminalität ››


"... Ungetreue Rechnungs-Beambte ..."

Döpler(n), Jacob: Der getreue Rechnungs-Beamte, Das ist: Ein ausführlicher Bericht, wie ein jeder Beampter, Diener und Verwalter, so auff Rechnung angenommen worden, nicht allein seiner Herrschaft treulich dienen, sondern auch richtige Rechnung thun und ablegen solle, Aus den Gründen der Rechte, wie auch den Politischen Schrifften, und der Erfahrung deduciret, Mit vielen Fürstl. Verordnungen, Decreten, Bestallungen, Pflichts-Notuln, Cautionen, Protocollen, Reversen, Ampts- Wald- und Gräntz-Beschreibung, Quittungen und allerhand bey Rechnungs-Sachen vorkommenden Dingen mehr, erleutert; Worbey auch zugleich unterschiedliche Modelle, wie nach der heutigen Art die Cammer- und Ampts- Item Ordinari- und Extraordinari- auch Tranck- steuer- desgleichen die Hof- Küch- Keller- Silber- Kammer- Futter- Geleits- und Forst- so dann Stadt- Hospital- Kirch- und Allmosen- Kassen- Vormundtschafft- und Dorffs-Rechnungen pflegen eingerichtet, abgehöret und darüber quittiret zu werden, zu befinden. Allen angehenden Beampten, Schreibern und Rechnungs-Führern sehr nützlich und nöhtig. vorgestellet von Jacob Döplern, Fürstlichen Sächsischen Rath und Amptmann zu S. - (II.) Des Getreuen Rechnungs-Beambten Ander Theil. Das ist: Ein ausführlicher Bericht, wie ein jedweder Beamter, Diener und Verwalter, so auff Rechnung angenommen worden, nicht allein seiner Herrschaft treulich dienen, sondern auch richtige Rechnung thun und ablegen solle. Aus den Gründen der Rechte, wie auch denen Politischen Schrifften, und der Erfahrung deduciret, Mit Vielen Fürstlichen Verordnungen, Decreten, Pflichts-Notuln, Protocollen, Pässen, Monitis, Summarischen Extracten, Quittungen und allerhand bey Rechnungs-Sachen vorkommenden Dingen mehr, erläutert. Worbey auch zugleich Unterschiedliche Modelle, wie nach der heutigen Art die Hoff- Küch- Keller- Silberkamer- oder Licht- item Futter- deßgleichen die Geleits- und Forst- auch Stadt- Hospital- Kirch- und Allmosenkasten- Vormundschafft- und Dorffs-Rechnungen pflegen eingerichtet, abgehöret und darüber quittiret zu werden, zu befinden. Allen angehenden Beambten, Schreibern und Rechnungs-Führern sehr nützlich und nöthig. - (III.) Der Ungetreue Rechnungs-Beambte, Oder Des Getreuen Rechnungs-Beambten Dritter Theil. Darin Eine entdeckte Grufft allerhand Finanzien, Practicken und Gilpers-Griffe, wodurch ungetreue Ehr- und Pflichtvergessene Beambte, Rechnungs-Bediente, Verwalter und Vormünder ihre Herrschafft und Pflegbefohlene listiger und tückischer Weise zu hintergehen, vervortheilen und zu betriegen, hingegen aber sich zu bereichern und ihre Beutel wohl zu bespicken pflegen. Mit angefügtem unmaßgeblichen Bedencken Wie Fürsten und Herren solchem Betrug in der Zeit vorkommen und verhüten, oder doch bald erfahren und exemplarisch abstraffen können. Allen ungetreuen Dienern, Beambten, Verwaltern und Vormündern zur Warnung fürgestellet.

Franckfurth und Leipzig, Verlegts Nicolaus Förster, Buchhändler in Hannover, 1708. (8) 604 S., (12) S. Register; (4) 584 S., (8) S. Register; (4) 288 S., (20) S. Register, 3 in 1 Bd., Pgmt., hs. RTit., etw. fleckig, anfängl. kl. Wurmsp., letzte Seiten m. Feucht.sp.                   ---

Hausdorfer 72. Historical Accounting Literature 29. Humpert 12376. Kress S.2393. (Zincke 835). - Die zweite Auflage der Gesamtausgabe des erstmals 1680 und 1684 erschienen Werkes. - Döpler, von Hause aus Jurist, wurde in der Literatur zur Geschichte des Rechnungswesens bisher nicht beachtet, eine "kriminalistische" Geschichte der Buchhaltung müßte aber insbesondere den dritten Teil seines vorliegenden Werkes herausragend würdigen.

[ Wirtschaftswissenschaft Betriebswirtschaft Rechnungswesen Kriminalität A| Döpler, Jacob J| 1708 N| Jacob Döpler



Bild Bild

Bild

Bild

Bild